Wenn Konversionen zum roten Tuch werden

Mit seinem Reformvorhaben dazu, wie sich in Israel der Übertritt zum Judentum anders als bisher gestalten ließe, hat Matan Kahana, Minister für religiöse Angelegenheiten, die Ultraorthodoxen gegen sich aufgebracht. Vor allem das Oberrabbinat ist wenig begeistert. Denn es sieht seine Pfründe in Gefahr.

Mehr …