Interkulturelle Bücherboxen wandern in Bad Saulgau

Eine großzügige Spende macht es möglich: Gleich fünf prall gefüllte interkulturelle Bücherboxen gehen an Mädchen und Buben nach Bad Saulgau. Die Bücherkisten sind als Wanderboxen konzipiert, so dass dort sämtliche 13 Kindertageseinrichtungen und die Grundschule in deren Genuss kommen sollen.

Mehr …

Wie deutsch ist Jiddisch?

“Loschen Aschkenas” (= Sprache Deutschlands) oder “Teitsch” (= Deutsch) war bis in die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts als Bezeichnung für die herkömmliche Muttersprache‚ das ‘Mameloschn’, der aschkenasischen Jüdinnen und Juden üblich. Erst gegen Ende des 19. Jahrhunderts setzte sich die Bezeichnung  ‚Yiddish’ durch.

Mehr …