Israelis als „Verhandlungsmasse“

Zwei israelische Zivilisten sowie die sterblichen Überreste zweier israelischer Soldaten befinden sich seit Jahren in den Händen der Hamas. Über ihre Freilassung und Überstellung wird seit Jahren hinter den Kulissen verhandelt – geschehen ist bis dato aber noch nichts. Denn der Preis, den Israel für sie zahlen müsste, wäre sehr hoch.

Mehr …

Neue Einreisebestimmungen für Israel

Angesichts sinkender Infektionszahlen öffnet sich Israel wieder für den Tourismus. Ab dem 1. November dürfen Touristen endlich wieder nach Israel einreisen. Einreisende müssen entweder vollständig gegen COVID-19 mit einem von Israel anerkannten Impfstoff geimpft oder vom Coronavirus genesen sein.

Mehr …

Alles nur eine Frage der Zeit

Erdbeben und Flutkatastrophen hat es im Nahen Osten in der Vergangenheit schon oft gegeben. Auch in Israel kann man gelegentlich spüren, wie die Erde wackelt. Wissenschaftler warnen bereits seit Jahrzehnten, dass irgendwann einmal ein großes Beben das Land treffen könnte und kritisieren die mangelhafte Vorbereitung auf ein solches Worst-Case-Scenario.

Mehr …