Der jüdische Kalender

Nach dem jüdischen Kalender richten sich vor allem die Daten der jüdischen Feier- und Gedenktage. Im Gegensatz zur allgemeinen Zeitrechnung, die sich am Sonnenjahr orientiert, richtet sich der jüdische Kalender nach den Mondphasen. Zur Angleichung an den Sonnenzyklus werden Schaltmonate eingesetzt, so dass die Monate stets in dieselbe Jahreszeit fallen.

Der Kalender funktioniert mit Java und daher evtl. nicht mit Chrome, bitte in diesem Fall einen anderen Browser nutzen.

Kalender mit Terminen, Events, Paraschot und Feiertagen