Psychoanalyse und Politik

Als Sigmund Freud 1910 mit einer kleinen Anzahl von Mitstreitern die »Internationale Psychoanalytische Vereinigung« gegründet und somit die organisatorischen Grundlagen für eine Ausbreitung seiner beunruhigenden Erkenntnisse gelegt hatte, benannte er offen die massiven Gegenkräfte, die sich seinen Bemühungen entgegenstellen würden. Er betrachtete diese Gegenkräfte nicht als böswillig, sondern als notwendig…

Mehr …

Paul Adler (wieder-)entdecken

2018 jährt sich der Geburtstag des deutsch-jüdischen Dichters Paul Adler (1878–1946) zum 140. Mal, und sein Schritt aus der Literatur in die Politik liegt genau 100 Jahre zurück. Das ist Anlass genug, mit einer Veranstaltung, die Erforschen, Edieren und das Erleben von Adlers Literatur zusammenbringt, an diesen ungewöhnlichen Autor zu erinnern: in Dresden und Hellerau, wo Adler fast 20 Jahre lang, bis zu seiner Vertreibung im März 1933, lebte…

Mehr …