בס"ד
בס"ד

Eine „unermüdliche Freude am Wandel und am Wandern“

Vor 165 Jahren wurde Scholem Jankew Rabinowitsch geboren, der unter seinem Pseudonym Scholem Alejchem berühmt wurde. Gemeinsam mit Jitzhak Leib Peretz und Mendele Moicher...

Stellungnahme der World Union for Progressive Judaism

Zur Frage der Zukunft der liberalen und konservativen Rabbinerausbildung in Deutschland und der Ankündigung des Zentralrats der Juden in Deutschland einer Neuordnung Jerusalem, 29. Februar...

Erklärung zur Rabbinerordination

Am 26. Februar 2024 veröffentlichte Zentralrat der Juden in Deutschland K.d.ö.R. eine „Gemeinsame Erklärung zur Zukunft der Liberalen und Konservativen Rabbinerausbildung in Deutschland“. In...

Der unverhoffte Erfolg der Protestbewegung

Monatelang protestierten Hunderttausende gegen Netanyahus Justizreform. Doch noch bevor diese ganz gekippt ist, hat die Protestbewegung eine neue Aufgabe gefunden: Sie hält das Land...

Unsichere Heimat – Jüdisches Leben in Deutschland von 1945 bis heute

Prof. Dr. C. Bernd Sucher, Autor, und Dr. mult. Charlotte Knobloch, Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern im Gespräch. Dienstag, 5. März 2024, 19.00...

Die neuen Fernsehtipps

Von 1. bis 15. März 2024 Fr., 1. Mär · 12:10-12:40 · 3sat puzzle - Sinti und Roma in Deutschland Vielfältig und kulturell stark. Seit Jahrhunderten haben...

Einspruch zur Zukunft der Rabbinerausbildung in Deutschland

Der Zentralrat der Juden in Deutschland hat die Gründung einer Trägerstiftung für die Ausbildung liberaler Rabbinerinnen und Rabbiner sowie Kantorinnen und Kantoren angekündigt, die...

Matan und Ilana

Das sind Matan und Ilana. Die beiden wurden am 7. Oktober zusammen aus ihrem Haus im Kibbutz Nir Oz entführt. Ilana wurde Ende November...

„Die Stimmen erheben und laut sein!“

Die angehende Rabbinerin Helene Shani Braun trifft den Zeitzeugen Peter Finkelgruen Von Roland Kaufhold Die Arolsen Archives haben eine erstaunliche Entwicklung durchgemacht: Über Jahrzehnte hatte sie...

Zur Zukunft der liberalen und konservativen Rabbinerausbildung in Deutschland

In Bekräftigung ihrer Erklärung vom 7. Dezember 2022 bekennen sich der Zentralrat der Juden in Deutschland, das Bundesministerium des Innern und für Heimat, das...