Israel trauert

Nach dem Unglück auf dem Berg Meron sind mittlerweile alle 45 Opfer identifiziert und beerdigt worden. Für heute wurde ein Tag der nationalen Trauer ausgerufen. Indessen kommen die Ermittlungen in Gang, wobei bereits klar ist, dass es keinen eindeutig Schuldigen gibt, sondern vielmehr systematisches Versagen des Staates…

Mehr …

Der 3-D-Test zu israelbezogenem Antisemitismus

„Dämonisierung“, „Delegitimierung“ und „Doppelstandards“ stehen für den 3-D-Test, der kritische Einstellungen zur israelischen Politik und antisemitischen Positionen gegen den Staat Israel unterscheidbar machen will. Die einzelnen Bestandteile bedürfen aber noch einer inhaltlichen Konkretisierung, wozu hier einige Anregungen und Vorschläge unterbreitet werden…

Mehr …