Zum Rabin Tag

Vor 26 Jahren nach dem jüdischen Kalender wurde der damalige Premierminister Yitzhak Rabin bei einer Friedenskundgebung ermordet. Es war einer der schmerzhaftesten Momente in der Geschichte Israels.

Yitzhak Rabin widmete sein Leben der Sicherheit und dem Wohlbefinden Israels – als Soldat und später als Politiker. Dieses Video erinnert an die Meilensteine seines bewegten Lebens.

–> Drei Schüsse, die Israel verändern sollten

Ein Kommentar zu “Zum Rabin Tag

Kommentar verfassen