Hetze und Gewalt: Hasskriminalität gegen Fremde und Andersdenkende

21
53

Ebenso wie der Zentralrat der Juden in Deutschland, fordern auch die SPD-Fraktions-Chefs im Bund und in den Ländern ein neues NPD-Verbotsverfahren. Dazu erklärt Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau, dass das NPD-Verbotsverfahren 2003 nicht am fehlenden Willen oder mangelnden Forderungen gescheitert sei, sondern an der V-Leute-Praxis von Polizei und Geheimdienst in Bund und Ländern…

An der schon damals kritisierten V-Leute-Praxis hat sich aber nichts geändert. Insbesondere die CDU/CSU-regierten Länder halten an diesem Verbotshindernis ehern fest und garantieren damit der NPD das Parteienprivileg – und zahlreichen NS-Anhängern einen netten Nebenjob im Staatsdienst. So lange das so ist, läuft jedes neue Verbotsverfahren Gefahr, erneut nach hinten los zu gehen. Das wäre wieder ein geschenkter Sieg für die ganz klar verfassungsfeindliche NPD.

Inwieweit die V-Praxis nicht nur schädlich ist, sondern auch wenig bringt, zeigte sich auch im Zusammenhang mit den aktuellen Mai-Aktionen der Rechtsextremisten, bei denen es den Nazis gelang, Polizei und Staatsschutz an der Nase herumführen. Interessant wäre auch einmal der Frage nachzugehen, wie es zu solcher Ahnungslosigkeit der Behörden kommen kann, wo doch angebliche Aussteiger aus der NS-Szene Informationen beisteuern könnten. Es stellt sich auch die dringende Frage, ob nicht vermeintliche V-Leute und angebliche Aussteiger, sogar die Möglichkeit haben, das Bild der NS-Szene zu manipulieren und ganz gezielt behördliche Aktionen im Sinne der NS-Strategie mit zu steuern.

Dass sich die ausländerfeindlichen und rechtsextremistischen Hetz- und Gewalttaten in der Bundesrepublik Deutschland fortsetzen zeigen die jeweils aktuellen Antworten auf Anfragen der Abgeordneten Petra Pau. So kam es auch im vergangenen Jahr zu zahlreichen Friedhofsschändungen, vor allem in Nordrhein-Westfalen (11), Bayern (6), Hessen, Mecklenburg-Vorpommern und Rheinland-Pfalz (jeweils 4 Vorfälle). Diese Angaben finden sich in einer Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine schriftliche Frage von Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau (Linke), wie Frank Jansen im Tagesspiegel meldet.

Die Polizei ordnete alle Angriffe „dem Phänomenbereich der politisch motivierten Kriminalität – rechts“ zu. Demnach waren keine Täter mit islamistischer Motivierung beteiligt. Seit dem Jahr 2000 kam es demnach zu 550 Angriffen auf jüdische Friedhöfe. Nur in 79 Fällen gelang der Polizei die Aufklärung.

Nach den Grundsätzen des Definitionssystems „Politisch motivierte Kriminalität“ bilden politisch motivierte Straftaten mit extremistischem Hintergrund eine Teilmenge der politisch motivierten Kriminalität.

Dem Themenfeld „Hasskriminalität“ werden politisch motivierte Straftaten zugeordnet, wenn die Umstände der Tat oder die Einstellung des Täters darauf schließen lassen, dass sie sich gegen eine Person aufgrund ihrer politischen Einstellung, Weltanschauung, Religion, Volkszugehörigkeit, Hautfarbe, Herkunft, sexuellen Orientierung, Behinderung, ihres äußeren Erscheinungsbilds oder ihres gesellschaftlichen Status richtet.
Auch wenn die Tat nicht unmittelbar gegen eine Person, sondern im oben genannten Zusammenhang gegen eine Institution oder Sache verübt wird, erfolgt ihre Zuordnung zum Themenfeld „Hasskriminalität“. Straftaten mit fremdenfeindlichem Hintergrund sind Teilmenge der „Hasskriminalität“.

http://www.petrapau.de/17_bundestag/dok/down/1705433.pdf

21 Kommentare

  1.  Genau so mein lieber Dave sehe ich dass auch,als seelische Folter wollbemerkt, von V-leite und Polizei gepland und ausgefürt durch beiden Geheimdinste Deutschland-Mazedonien vollgestreckt.Das wurde ich meine ganzes Leben lang nicht vergesen können.Keine stunde vergeht wo ich nicht an dieser gesichte denken muss die mich verfolg haben,keine.Dan noch mit gerüchte in mein eigene Wonung. Die reaktionen sind,;sie solen sie sie nicht mehr woll fülen in ihren eingene vier wende,sie sollen flüchten.Flüchten von zuhause,von,keffes,von beckerei,von die strase,nie irgend wo in stadt sollen sie sich woll fülen. Inhen drot stending an die Zeitgeist  zu Ersticken. Nach allem muss mir auch doch erlaubt werden und  zu sagen dass die  Europeische Nazione als Ideologien von grud falsch,etnozetristiche und rassistische gebilde sind die mit monoteismus und religiose tradizion nichts am Hut haben.Wie solte mann dan die ketrgorien Moral und Etik hier noch verlangen? Von wem sollte mann dies erfaren bekomen,von V-leute,Polizisten,von kleinen und grossen CDU und CSU banditen. Meine Intuition sagt mir das auf Deutsche verseheen zu vill gutes gerade über Polizisten und V-leute berichtet wird und das ist eine sprache die mann gegenüber ruhig mann kritisch nafragen könnte.In keine andere  EU staaten wurde sie so vill staatsgewalt presenz alls kultur teil unsere geselschaft erleben durfen wie hier. Die breite masse reaktionen wurde sein; unsere V-leute-nie malls,unsere Polizei -nein ,die wurde das nie malls tun. Auch dieses Hartes vorgehensweise der Deutsche Polizei bei Stuttgard 21Demo, ist nicht von nieirgendswo,sonder gezilte versucht zu Einschuchterun der massen.
    V-Leute mit dem zeit wurde die etwa wie „KULT“,für jungere generatione dar stelen.Das sine neue gebackene patrioten mit unbegrenzten möglichkeiten zu agiren. Helden die was gutes etwa für die Deutsche Nation tun.

    „Das Holocaust-Museum in Izrael ist das Grausamste gegenargument meine verteidigung der Heimat Deutschlan“ -Ignatz Bubis,  wurde hier nie malls verstanden ,es felt an inteligenz. Jezt schieldere ich eine Erlebnis von mir der mich zu nachdenken gebracht hat.

    Vor mehr alls halbes jehr gabs eine freunschaft fusballspiell zwieschen Deutschland und Arentinien. Argentinien gewand dieses spiell mit 0:1. Mit eine Freund von mir sind wir in Hotel Linde in der Bar gegangen und dieses spiel zu sehen. In der kleine abes hübsch gemachte Bar sind genugend leute.Ich und Mladen sind wir die einzige auslender. Eine dieckere mann ist sehr laut, mann hate im schon bei eingang des Hotels zugehört,seine Frau mit ihre freundine ist auch dabei,noch paar kamaraden. Wir kommen schnell ins gesprech.Ich sagte das ich der komentator des fusball spiells sehr gut finde,der hat eine megafonische stime,klinkt ihmer spanend wen er komentirt.Er ertapft sich als eine Patriot und wies mich an das der kommentator gar  kein Deutsche komentator ist,sondern Ungar und er heist Bela Reti.Das hate ich aber wirtlich nicht gewust und so weit nie gegangen das ich von seine Name ablesen kann ob der sich jezt  um eine Deutsche oder nicht Deutsche handelt.
    -Ich Antwortete das ich gar keine Patriot bin komm aus Mazedonien.Wie definirt er das Patriot sein, fragte ich.
    : Er, heimatsland,vaterland,auch sterben,verteidigen,vor allem so ein bischin.
    -Gut habe ich gesagt das bin ich überhaupt nicht.Känst du dich alls Patriot auch in Deutsche Kultur,Geschichte,fragte ich .
    :Er,Natürlich…
    -Ich; ich hab eine Frage für Dich; Wer hat die Oper „Rosenkavalier “ Komponirt..
    : Er ganz nachdenklich. Fast alle in der kleine Bar von Hotel Linde haben auf im die augen gerichtet dan kommts ;   —- Bertol Brecht—-antwortete Er,..
    Dan hate ich gelächelt ,wie sollte man da auch aufcheren,nur der Deutsche Patriot hate auch   eine Frage an mich gerichtet  und swar  vie vill sind
    11×11-12

    Dieses erlebnis hate ich zusamengefas und deutlich zu machen das ich nach wie vor an das überlegenheit  des Geistes über reue materie und Gewalt glaube.
    Auch wen es sich um die Hetze, Hasskriminalität und Gewalt handele.

  2. @Zoran…
    …Oder gegen ARGE die meine meinung nach menschen gezilt zu pazienten mach durch stendige drukausübung…
    Genau so sehe ich es auch, habe eine Bekannte, die wurde durch diese Gesellschaft (auch Baden-Württemberg) wie Dreck behandelt, als Kind vom netten Nazi Opa etliche Male missbraucht, seelisch durch ein pervertiertes Umfeld im Urvertrauen nachhaltig zerstört. Was machen sie nun mit ihr hier? Nun sie ist jetzt in Hartz IV, wird dort gegängelt und dort, wo sie wohnt, wird sie wie eine Aussätzige behandelt und jeder Tag, wo sie vor die Tür geht ist ein Spiessrutenlauf im kleinbürgerlichem Umfeld – das ist für mich persönlich schlimmer als Mord, das ist seelische Folter ein ganzes Leben lang und das sieht man diesen Menschen auch an. Und so gibt es viele Fälle in diesem Land der nett inszenierten Geläuterten und Denkmäler.
    Natürlich wollen sie gerade hier keine Kritiker, die kratzen ja an der seit 1945 besonders wichtigen Fassade, die auch wichtig ist für ihre Unternehmen und Institutionen, die man auch mal näher anschauen könnte. Aber ein Kritiker entsteht als Reaktion auf Missstände die sie/er sieht, oder durch Dinge, die er erlebt hat – nicht von Geburt aus.
    Auf der anderen Seite, wie Du zurecht schreibst, kommt das ganze immer mehr ans Tageslicht – übrigens nicht als Reaktion auf eine Wirtschaftskrise sondern weil es schon immer da war und nun verstärkt die Öffentlichkeit sucht. Von dem her dürften der Welt vielleicht noch einige Ãœberraschungen bevorstehen, die sie vermutlich nicht für möglich halten werden.
    Ich selbst war überrascht, dass einige junge Leute mittlerweile für sozial gerechtere Politik und eine bessere Gesellschaft eintreten. Der Wechsel in Baden-Württemberg war und ist eine Sensation.
    Gut, dass ich mich mit meinem Prognosen auch mal irren kann, besser eine positive Ãœberraschung, als eine Negative.
    @Zoran, wünsche Dir alles erdenklich gute, und wie gesagt, scheue Dich nicht Kontakte ausserhalb Deutschlands zu suchen. Ich mache das, viele Bekannte von mir machen das, einige haben schon die Koffer gepackt, andere wanderten bereits letztes Jahr aus, andere stehen dieses Jahr kurz davor.
     

  3. Ich Bedanke mich bei jeder unterschtuzung von meinen ganzen Herzen.
    Mit meine erste begegnun mit Deutschland setze ich mich auch ganz bewust ausanandere mit dem Geschichte algemein. Das mit „Handschlag“ wolte ich sagen wie schnel von eine ganz simple angelegenheit, bis besuch von schwer bewafnete sonderkomando der Grad liegt!
    Die behlende Hunde, rum ums Haus, für gar nicht! Das man so Agresiw vorgeht,das verstehe ich nicht. Diese stendige Gewalt bereitschaft ja Droung,das dir was pasieren kann,auch gerade dan wen du nach vie vor als unschuldig bist, heist einschuchterun.Das kommt mir so inszinirt alles vor.Dan die V-Leute. Dan die Atake Deutschland schaft sich ab?Wo den, von wem den? Oder Hans-Werner-Sinn, Deutachland: Exportweltmeister oder Schlusslicht? Was hier staat findet heis „die Angrif ist beste Verteidigung“. Ein perfekte Teiming habe,gefül für situation und dan zu erst Agiren(das becherschen die Deutsche perfekt)
    Nur das was ich beklagen habe heist Gewalt,Vergewaltigung,Mishandlung,geraubtes Freicheit,Hausdurbruch,Gezilte phsychische Gewalt, Mord,und Beihilfe zur verbrechen,Schweigen.
    Alle meine probleme hate ich auch einen Phsyhologen vetraut.Ich habe im bilder von manchen von diese Banditen gezeigt.Seine rat war ich soll das nicht öfentlich machen weil die(V-Leute) zu stark sein. In AOK hate mir man auch versichert das die Polizisten, V-Leute, machen so was. Ins wonunge rein gehen,und fest zu stelen ob sie gefar für geselschaft dar stelen oder nicht.Sogar das ist Gut.Nur wen man psychische zesterunge vor unternemen verdet ohne jegliche rechts Lage,dan her spaas auch auf . Eine andere Arzt hate mir gesagt,das meine feler waren das ich einzeige gemacht habe. Eine meine Anzeige fürte dafür das in alle Casinos bei Automaten spielen in Süd Deutschland(vileicht Deutschland weit) eine Aufsichtkontrole-Passkontrole gebracht hat..War früer nicht der fall. Anderes dagegen in Schweiz und Östereich wo überal die Passkontrole dürchgfürt sind.
    Oder gegen ARGE die meine meinung nach menschen gezilt zu pazienten mach durch stendige drukausübung. In solche fele ist beser eine Pfarer auf solche Ortschafte einzuordenr als Bewerbunssreiben. Desto weniger intergrazion weniger soziale kompetenz desto mehr spielsuchtige.Auch die jenige die hier geboren und aufgewakse sind selten das die zu eine Deutsche Hochzeit,Geburstag,Trauen angelegenheit teil genomen haben.
    Mehr als 2.5jahre hate ich Erenamtlich gearbeitet alls Basketball Trener sehr ervolgriech.Für 3.5euro die stunde. Wo ich mehr geld verlangt habe habe ich schon verstanden das bei Geld hert die freundschaft auf. Vor forstand irgen wan bekam ich eine ermanung das bei berichte schreibun für lokale zeitschrifte zu vill auslender present sind und zu ville foto von denen abgebildet waren.  Ja von 35 junge leute waren etwa 29 spieler mit migrazions hintergrund. Dagegend bei Pferde reiten gab sie gar nicht.Nur ich wurde nie zu Ideo kommen und zu fragen warum Auslender nicht bei Pferdereiten hin gehen?
    Und wie sollte ich Lehrnen beser Deutsch zu schreiben? Ich habe geschrien nach intergrazion,gebetet,ins Kafee ins Kino,bei Sportsplaz ins Agentur für überlebes kunstler-vergeblich.Dabei war ich so pflege leicht.  Und wen sie sich kritisch über unsere Deutsche geselchaft eusern dan bekomen sie  neue Gestapo jezt ins form von V-Leute uaf dem Halz. Es ist ratsam eine verschleierte muslimin zu fragen ob sie kafee trinken mit ihr kommen vill, als Deutsche geselschaft sich gegenüber kritisch zu zeigen. Wen sie bischin Glück haben dan bekomen sie nicht die ganze familie der muslimin auf den Halz,dagen mußen sie aber mit sicherheit rechnen V-Leute auf dem Halz zu bekomen wen sie sie Deutschland Kritisch eusern.
    Kritik an Israel heutzutage können sie alls politische emanzipation der europeische mitelschicht verstehen, gezilt programirt von die jenige die Deutschlan in abschafung sehen. Nur eine breite politische Emanzipazion des Europeische mitelschicht auf rechnung sagen wir von Norwegen oder Ungarn,Östereich
    oder Rusland, wurden sie nicht erleben.Von Mazedonien,Serbien,Croatien wo Faschismus unterwekist ist , will ich überhaupt nicht reden.

    Seit M.Walser Paulskirche rede, in Deutschland ist eine neue aufschrei durch die ganze Republik spürbar geworden. Balld wurden wir  biestimt mit eine neu Buch rechnen mussen die unsere  Gemüter erneut zu bewegen versuchen,gewont solte mann sie sich aber nicht so sehr an diese ungesunte Klima.

  4. Henryk Broder stellt das, was er persönlich an negativem erlebt hat und erlebt, auch öffentlich ins Internet, was ich sehr gut finde, da es doch eine etwas andere Realität zeigt:

    http://henryk-broder.com/
     
     

  5. @Zoran, Du hast viel erlebt, bist emotional daher verständlicherweise sehr aufgebracht. Es ist gut, dass Du hier erzählst, was Dir passiert ist – das tun viel zu wenige, die Einschüchterung, rede jetzt nur von D, da ich sonst keine Ahnung habe, läuft wunderbar. Meine Analyse ist: Man hat sich seit 1945 entschlossen „gut“ zu sein und verkauft sich auch so international recht erfolgreich. Schliesst ein Dorf z.B. jemanden „Anderen“ oder „Fremden“ aus (vergl.: http://www.welt.de/vermischtes/article1900347/Pfarrersfamilie_flieht_aus_Ostdeutschland.html), wird von dieser „Volks“-Gemeinschaft die Realität so verdreht, dass natürlich das Opfer der Täter ist. Das ist hier in Deutschland häufig zu beobachten, und findet schon bei Kindern statt, die aufgehetzt werden. Was meinst Du weshalb Deutschland im Mobbing an Schulen international an der Spitze ist. Was meinst Du was sie mit begabten, Kindern, Kinder  die anders sind usw. hier machen? Ich habe hier Dinge gesehen und erlebt, alles hinter einer inszenierten und angeblich weltoffenen Wohlstandsfassade, die einen sehr stark an das erinnern was sie angerichtet haben und warum das überhaupt möglich war – und ich glaube die meisten wissen das auch – es ist ein offenes Geheimnis, nur durch den Reichtum eben perfekt nach aussen getarnt und natürlich subtiler und zwischen den Zeilen, aber Betroffene merken schnell und kriegen das auch so nebenbei kommuniziert, was sie am liebsten mit dir machen würden, wenn sie nur wieder könnten.

    Dein Beispiel mit dem Handschlag Zoran hat aber meiner Einschätzung vielleicht weniger mit braunen Abgründen usw. zu tun. Dahinter können auch einfach persönliche Motive der Mitarbeiterin stehen, manche Menschen geben tatsächlich nicht gerne jedem die Hand und wissen gar nicht, dass dies Missverständnisse auslösen kann – so zumindest meine Meinung.
    Empfehle Dir wie vorhin geschrieben, Dich an die israelische Botschaft zu wenden und dort ein Gespräch zu suchen. Wenn möglich versuche so viele Fakten zusammenzutragen und zu zeigen. Alternativ habe ich für meine Familie und mich in USA Staatsanwälte ausfindig gemacht, die bereits Menschen, die hier diskriminiert wurden zum Asyl in USA verholfen haben.
    Kann Dir hier leider nicht mehr öffentlich schreiben, da wir ebenfalls hier unter kollektivem Druck stehen ich meine Familie schützen muss.
     
     

  6. Die Frau hate eine Bosnische passport. Ihre name war  Milica Ignjic geboren am gleiche datum wie meine beste kumpel.
    Nun ich habe auch register numer von ihre auto mit dem sie gefaren ist. Und die Inizialen waren anderes als  M.I.  Ich vermute das die Inizialen auf dem auto die richtige sind so wie ihre richtige name lautet wird.Das was sie mir auf dem pass gezeit hat ist eine versteckte name oder name mit dem sie in diese akzion unterweck war.Es ist ein wares Krimi. Sie hate so auserhalb von staat gepark obwol Freitag war und um 15uhr gabs überal parkpletze mehr als genugend.
    Das ist die Frau die hinter mishandlunge von meine Tochter und Tötung von meine bruder steckt. Es were ein skandal für nichNazistische Deutschland wen das rauskomt.
    Der andere Bandit hate ich gesehen in einem grauo Pescho. Register nr. BL.MG.1166,das ist der man der mich verfolg hat als meine Tochter verschwand. Und der selbde mann hate mich an 24.09.2010 gedrot das sie Kopf kurz machen fals ich meine geschichte verofentlich will. Polizei hier dekt alle beide verbrecher.
    Nur ich wurde nicht aufcheren.Naturlich habe ich fuchterliche Angs,das etwas wieder passirt. Nur soo kann ich auch nicht. Hilfe suchen hier im meine staat hat keine sin. Amnesy Internasional hate sie sich bei mir gemeldet und eine Frau ist vor Ort unten,ich warte auf ihre brief jeder Tag. Wir sind auch bereit meine Getötete bruder zu Exumirung zu geben und so die wirtlichkeit nahe zu kommen und die kriminele handlunge von polizei und justicie in Mazedonien auf die füsse zu treten.

  7. Eine Nigerianische Frau ist Getötet worden. Die haben sie bistimt prowozirt bis geht nicht mehr und dan hate sie varscheinlich reagir und sie war sofort Getötet.
    Vor paar Tage habe ich geschrieben,die prowoziren und schlagen zu, die prowoziren und schlagen wieder zu bis sie nicht Tot sind. Auch in meine fall die wurde nie aufcheren.Die wiesen was die mit mir gemacht haben. Die wurde auch so weiter treiben,bis ich nicht irgen wo Tod sein werde. Ich schildere hier auch noch zwei fele.
    In meine staad gab eine Auslender der in ARGE auch ein problem mit dem eingestelte gehabt habe. DEr wolte sie am ende mit dem Hand schlag verabschieden und der eingestelte in ARGE hate im geantwortet das er seine Hand nich bekomt mit dem worte „von wo weise ich weis du mit deine Hände gemacht hast“. Der Auslender hate sich da beleidigt efült kom zu verbale ausanandersetzung. Kurz nach dem in seine wonung ist bewafnete sonder komando eingetreten. Der aber ist nicht zu Hause gewesen.Die haben im die Türe kaput gemacht. Danach in der staat haben die im in gefunden. Wo der nach Hause kamm hate er gesehen was im geschaa.Seid dieses fall ist der arme micht mehr in ordnung.Sogar war er in phsyhologische behandlung.

    Ein zweite fall auch in meine staat.Eine Kroatische 47jahrige mann ist so wie eine erfolgreiche geschefts mann. Er hat zwei kafiterien die zimlich gut gelaufen sind. Nur in ganze staat er galt als eine SPIEZ BUBE. Weshalb warum weis ich wirtlich nicht.Ich kannte im personlich aber mit imhabe ich gar keine gute verheltnise. Nur Polizei war ihmer stendg bei im. Die haben ihmer was bei im gemekert.
     Vor nhalbes jahr  sind im zwei beamte rein und wolte seine spiel automate kontroliren.Er wolte seine spiel automate öfnen und die haben im so prowozirt das er sofor auf die seite geht und sich enfernt (so redet mann in der staat)
    Von so große aufregung er bekam eine Hirnschlag und ist 15 min fast ohne saur stof.Der mann hate überlebt nur er ist jezt ein pflegefall,und war sehr sportlicher statur. ‚Unfasbar aber wahr. Es ist etwas in bewegung was nicht normal ist. Bis jezt schafen die alles unter kontrole zu krigen und das nicht an die ofentlichkeit geret,nur bis wan?

  8. Muss meine Definition von „Integration als Waffe“ im meinem Beitrag zuvor noch etwas näher erläutern.
    Das Wort Integration wird hier z.B. benutzt um Hartz IV Empfänger in die Gesellschaft zu „reintegrieren“. Dies ist wie so vieles hier Augenwischerei, denn einige Leute wurden von der Gesellschaft ausgegrenzt und sind deshalb z.B. in H4. Von Ihnen nun eine Reintegration zu fordern stellt die Realität auf den Kopf. Damit übt man Druck auf sie auf und schiebt ihnen gleichzeitig noch subtil die Schuld zu, da sie ja nicht integrationswillig seien. Integration ist somit ein Druckmittel und hat in diesem Kontext nichts mehr positives an sich. Und eine Frage, wer integriert sich gerne mit Menschen, die einen verachten und entwerten?

  9. @Zoran, ich glaube Dir auch, wohne in Baden-Württemberg und habe hier vieles widerwärtige erlebt. Mich hat man auch einmal schon bedroht und gesagt, wenn ich mich weiter so verhalte, würde ich eines Tages verschwinden. Empfehle Dir dringend Dich an die israelische Botschaft oder an die Botschaft der USA zu wenden, in USA gibt es Staatsanwälte die haben Leute aus Deutschland bereits Asyl gegeben.

  10.  Das was ich nicht verstechen kann ist dieses Schweigen in der staat. Die Rechsanwelte Schweigen,die Ärzte Schweigen die Landratsamt beamte Schweigen auch die in Rathaus obwol ich allen meine fall geschildert habe. Seit 1996Lebe ich in Deutschland.
    Eine ausbildung als Auslender bekomen sie nicht.Weil sie schlechtere Gene haben heist das.Und daswegen mußen sie sich ewigheit mit Bewerbunssreiben Lehrnen befriedigen. Da wurde die menschen gezilt zu Pazienten gemacht und einmall mit dem sprache von P.Sloterdijk zu Sprechen. Meine klage gegen ARGE hate ich unterbrochen. Eine von denen hate ich mall schon gesagt hate mich als Judische-Schweine -Hund beschimpft.Es ist aber nicht die einzige die so denkt,es sind vilee die sie sich ans mobing eingeslosen haben.  Was ist Deutschland heute mehr Adolf Hitler oder mehr Tomas Mann? Ranicki antwortete >mit sicherheit mehr T.Mann<. Nur M.Walser propagirte eine andere T.Mann als vileicht der das M.R.Ranicki gewolt hete,nemlich; >Gedanke im Krige<von 1914, Ihr wolltet uns einzingeln………
    Im welchim Zeitgeist Leben wir den überhaupt?
    -in dem sind die Deutsche wieder Eingezingeln fülen?
    -in dem sie die Europeische Rasse Eingezingeln fült?
    M.Walser schreibt ; …der schlechten Luft können wir entkomen,wir vereisn oder ziehen um,dem Zeitgeist entkommt man schwer.Es ist eine Zeitgeis des Hasses. Nun in Mazedonien stinkt nach Faschismus Herr Schlickewitz.
    Einsaz von V-Leute ist eine neue Geistige zustand in Deutschlan das hate ich auf meine eigene Haut gespürt, den können wir nicht mehr entkomen 
    Herr Schlickewitz.
    M.Walser weiter; Jezt werde das Europäische Haus etworfen.Wer dabei die Deutsche Frage aufwirft,stört Europa.
    Nur wie ist das mit dem Zeitgeist in Norwegen,Ungarn?
    Auf dem Balkan ist Nazionalistich und Faschisoidisch bis geht nicht mehr.
    Psssst man soll nicht Europa stören, aber Leipzig ist wieder seinz von  M.Walser!Jetzt in Europeische Haus wächst zusamen,was zusamen gehört.
    Er M.Walser  ist besorg in welchis Ausmaß die Juden das Leben in Deutschland bestimen und won anderem will er ja Schweigen.Wieder Schweigen und Schweigen ist ja bekantlich Goldik.

  11. Als ich vor rund zehn Jahren an einer Studie zu den Jugoslawen in Berlin für die Berliner Ausländerbeauftragte recherchierte, meldete sich bei mir brieflich ein serbischer Intellektueller aus dem nordbayerischen Raum. Er hatte mehrere Bücher verfasst, darunter eines, das er mir zusandte, zu den serbisch-kroatisch-deutschen Beziehungen, seine Sicht der Dinge, unpopulär für Deutsche ebenso wie für das moderne offizielle Serbien.
    Der Mann berichtet mir, dass er beruflich von den Behörden ruiniert worden, dass er ohne seine deutsche Frau jedweder Existenzgrundlage beraubt wäre, dass man ihn einschüchtere und verfolge.
     
    Im Jahre 2004 erschien eine knappe Pressemeldung, wonach das bayerische Innenministerium zugab, dass man unerwünschte Ausländer (‚Störer‘) durch eine sog. „Vergrämungstaktik“ zum Weiter- bzw. Auswandern bewege.
     
    Natürlich gibt es Menschen, die sich aufgrund eines psychischen Defekts das Verfolgtwerden nur einbilden. Jedoch genau darauf zielt diese Vergrämungstaktik ab. Der Betreffende soll unglaubwürdig wirken, es soll ihn die Aura des „Nichtzurechnungsfähigen“, des „Wirrkopfs“, des „Verrückten“ umgeben. Man soll ihn nicht ernst nehmen können.
     
    Dass die deutsche Polizei bei Verfolgung durch die nationalen Geheimdienste nicht helfen kann, liegt auf der Hand Рsie ist die untergeordnetere Beh̦rde.
    Wie sehr untergeordnet, hat sich erst vor wenigen Monaten oder Wochen in unserm schönen Bayern wieder mal gezeigt: Deutschland war damals noch dem libyschen „Revolutionsführer“ Muammar Abu Minyar al-Gaddafi ewig dankbar, dass der die vielen Tausenden afrikanischer Flüchtlinge bereits in seinem Lande ‚unschädlich‘ machte. So dankbar, dass der missratene Sprößling des hässlichen, bösen Mannes aus Mittelnordafrika in München ungestraft Straftaten begehen durfte. Als die Polizei gegen das Luxusbürscherl vorgehen wollte, was ihre Pflicht war und wäre, intervenierten die deutschen Geheimdienste und…
    Das Gesicht des total frustrierten Münchner Polizeipräsidenten, der in dieser Sache meine volle Sympathie genießt, ich werde es nicht so schnell vergessen.
     
    Nationale Belange, wie der Wunsch nach nicht zuviel Afrikanern in Deutschland, können also deutsches Recht beugen. Sicher auch andere Belange ‚von höherem und höchstem nationalen Interesse‘. Traurig aber wahr.
     
    Herr Trajanovski, ich glaube Ihnen!

  12. Unglaublich, wenn ich hier manche Kommentare lese, habe selbst das Buch von Schlötterer und kann seither nicht mehr den Franz Josef Strauss Flughafen betreten. 
    Habe selbst keine Erfahrungen in dieser Grössenordnung gemacht, wohl aber genug um einigen Stellen in diesem Land einen erbärmlich- heuchlerischen Zustand zu attestieren. Gehe sogar noch weiter und behaupte das ein Täter sich eben nicht verändert. Warum gibt es z.B. einen Strafvollzug? 1. Um Täter zu bestrafen und 2. diese sozial zu reintegrieren, obwohl dieses Wort mittlerweile Magenkrämpfe auslöst, da in Deutschland gerade die sog. Integration gerade die Waffe ist, Menschen ausserhalb des Mainstreams wenigstens existentiell anzugreifen oder gar wirtschaftlich zu vernichten respektive auszugrenzen. Hier gab es Millionen von Tätern, es ist doch eine Illusion zu glauben, dass z.B. eine Nacht im Luftschutzbunker eine psychische Erkrankung oder perverse Neigungen erfolgreich behandeln kann und ein neuer Mensch herauskommt. Der Geist der Spaltung und Erniedrigung von Menschen lebt hier weiter und kommt je mächtiger sie sich fühlen immer mehr ans Tageslicht. Vielversprechender sind eher langwierige Selbstreflektionen, da hätte man schon in der Schule anfangen müssen. Aber so, vergl. Heitmeyer sind destruktive Komponenten hier nach wie vor präsent und warten nur darauf wieder Unheil anzurichten bzw. schaffen diese bereits gar durch Abhängkeiten aus Neue. Gut, die Destruktion ist sicherlich nicht mehr so ausgeprägt wie früher und durch neue Generationen auch deutlich abgemildert, aber dennoch rate ich jedem – aufpassen und kritisch beobachten! vergl. Deutsche Zustände (Heitmeyer), oder Aufruhr im Paradies (Vontobel) S 30.ff, Heiner Geissler (Intoleranz) u.v.a.

  13.  Danke an jedem der  zeit sich niemt und meine geschichte im zum nachdenken bewegt.Und noch was,die V-Leute sind mehr mall in meine Wonung gewesen.Und ihmer haben die mir auch zeugnise hinterlasen da mit ich gewust habe,aha die waren da. Die pflegten mansche sache so zu hinterlasen wie ich sie nie malls in mein Leben hinterlasen hete. Auser dem mehr alls vier mall haben die mit verschidene gerüchte und parfüme gespreut. Ihre ziell war Angst und Schrecken zu verbreiten. Husten,Nase mit eine weise taschentuch zu putzen,und stendig auf dem uhr zu guken wahren ihre merkmalle.Man hat so Angst und gefüll es wirds balld was pasiren,es wird was sreckliches pasiren,aber was wuste ich noch nicht. Zu hause in meine wonung gab ich mich mit ville büchern und zeitschrifte umgeben und das war meine Welt da könte mich jemand plus noch Töten. Angst hate ich,nur so bald ich gelesen habe war auch mit dem Angs beser,Lesen gabte mir notwendige Kraft und moralische Hlat auszuhalten, was sehr wichtich ist in solche Lebensbedreuliche situationen.
    Am 18.05.2009 eine Frau wolte mit mir reden.Sie hate mich verschidene gekreutzte frage gestelt,mir war plus sehr schlecht dabei. Spetar in meine wonung konte ich mich nicht beruigen.Ich dachte in jeder moment wurde ich eine Herzt infarkt bekomen. Zwanzig min lagn hate es gedauert bis ich mich entschiden habe nach trausen zur gehen.Hete ich auf dem Plaz gebliben wehre ich gestorben. Bie Dr.Wohnhas  hate mann fest gestelt das ich sehr heufige Extrasystolen habe.Mußste ich allso medikamente fürs Herz nehmen. Zu erst die verfogungen fanden ihmer am Montag und Freitag staat,un jeder monat am“23″danach wuste ich nicht mehr. Am 23.10.2009 zur zweite mall kamm die selbde Frau noch mall mit mir ein gesprech zu füren. Ich habe sofort ohne ihre wisen Polizei angerufen und sie gebeten, sie sollen bitteschen kommen und die Frau zu identifiziren. Nun die kammen nicht.Mir war klar die haben sie gedekt. Auch bei protokol die Polizisten waren sehr merkwurdigt. Ãœber verfolgungen und befragungen wolte die gar nicht wiesen,ich war sehr enteuscht. Ab dan war mir kllar das ich auf mich aliein eingestelt war. Sogar hate ich auch eine Polizeiliche Fürungszeugnis aus Bon beantragt und zu sehen ob irgen etwas gegen mich leuft; inhalt Keine Eintraagung.
    Am Freitag 13.11.2009  polizischt M.G. vervolgt mich bis c.k 19uhr. Am selbden Tag meineTochter ist in gewaltsam genomen und mishandelt. Alle telefon zelen in Albstad waren abgehört, alle. Ich war ganz verloren die V-Leute haben ihre seliche befridigung. In Märzt meine Tochter versuch sie ihre Leben zu nehmen si ist 17Jahre allt. Vo ich das erfaren habe hate ich sofort eine flug nach Skopje gebucht und bin zu Rechsenwalt kanzelei Dr.Schumacher. Für ein trefen mit im war zu spet und ich habe vor zwei junge mitarbeiterine die ich auch kante weinend gesagt das ich am nekste tag nach Mazedonie fligen wurde und das mich Deutsche gecheimdinst Töten will.  Meune Tochter hate ich in eine zustand gesehen die ich keinem meine großte feind wunsche so seine eingenes kind sehen zu mussen.In nahm sich nach Deutschland und entschlise mich erneut gegen diese Bande rechtlich vorzugehen. Am 05.06 2010 um 23,00h, beobachte mich eine von V-Leute so abscheulich und voler Hass-er ist Eis,  um 24uhr bekame ich eine anruf von Mazedonien das meine Bruder Getötet ist vor Auge seine 13 järige Tochter und 16järige Sohn seine Frau ist ubewust und zitert. Das Hinrichtung meines Bruder ist von eine Pistole mit schalldempfer versorgt und so genante unkonwnzinele bum-bum patrone durgefürt. Keine Blut.
    Der Deutsche staat so wie Mazedonische hate bei diese morderiche akzion direkt und indirekt beigetragen das meine familie so zu sagen vernichten wirkt. Die Kinder und Frau von meine Bruder sind sehr stark Traumatisirt in Belgien Azil suchend, Ich Lebe mit meine Tochter , sehr krank  ,hilfe von Arzte verlange ich nicht mehr,denke stendig ans selbsmord. Am 24.09.2010 bin erneut von Polizischt M.G. bedrot fals ich meine fall an die öfnetlichkeit bekant mache, zitat; „Wir machen dich Kopf kurzer“. Einzeige bei der Polizei könnte ich machen mit dem hielfe von eine junge deutsches paar die sehr neht waren und ihre hendys mir zu verfügung gestelt haben und Polizei anzurufen. Aufmerksam war aber das der Polizist  verschwand. Bis heute hate ich keine Atwort bekomen,noch zwei mall hate ich interwenirt ohne erfolg.Das war eine grupe von c.k.10-12 Leute,Deutsche und nicht Deutsche die sich an einem morderische Aktion beteiligt haben und minderjehrige mishandelte unschuldige Traumatisirte.  Nur eine frage bleibt öfen 
      WARUM …
     
    Das musste ich hin schreiben weil ich anders nicht weiss. Ich der über 360bücher auf die Deutsche sprache besizt und nie schans bekomen haben sich ins geselschaft zu intergriren,und denoch Mut hat auch mit schreibfeler in die ofentlichkeit aufzutreten und gegen alle Nazional-faschizme zu kämpfen weill die bösartig sind,wiell die menschen feindlich sind und wiell die menschen unwurdigsind.

  14. Ich hoffe, es lesen möglichst viele in unserem Land den Kommentar von Herrn Trajanovski. Leider ist das kein Einzelfall. Wie der CSU-Rebell Wilhelm Schlötterer http://buecher.hagalil.com/2009/12/schloetterer/ bei einer Lesung in diesem Jahr verlauten ließ, ist unser politisches System nicht nur in der Lage, sondern auch allzu schnell bereit, Individuen, die sich nicht ‚anpassen‘, zu ruinieren, gesundheitlich, finanziell und in jeder Beziehung. Auch ein kritischer Nürnberger Historiker bekannte mir gegenüber kürzlich in einem vertraulichen Gespräch an, dass der Staat „einen fertig machen kann“ und dies auch sehr wohl tut.
     
    Bedauerlicherweise nehmen sich, von sehr wenigen Ausnahmen abgesehen, kaum Journalisten solcher Fälle wie dem von Herrn Trajanovski geschilderten an, weil sie unpopulär sind, weil sie gegen die verordnete Harmonie und Scheindemokratie verstoßen und weil der betreffende Medienmitarbeiter mit ernsten Konsequenzen für seine weitere Laufbahn zu rechnen hätte.
    Dies sind die Grenzbereiche unserer Demokratie, in die einzudringen nicht ratsam ist, wie auch ich bereits leidvoll erfahren durfte.
     
    Die Zusammenarbeit der Geheimdienste über EU-Grenzen hinweg gegen ‚auffällige‘ Individuen verläuft reibungslos und ganz nach Deutschlands Wünschen. Da die Regierungen der meisten Staaten (Europas) in dieser oder jener Weise von Deutschland finanziell abhängig sind (vor allem die Balkanstaaten), tanzen sie auch nach der deutschen Pfeife und gehen sogar gegen ‚eigene Leute‘ brutal vor, wenn es in Berlin (oder auch auf einer unteren Ebene) gefordert wird.
     
    Redefreiheit ist ein schönes Ideal. Man kann sie auch in Verfassungen verankern.
    Tatsächlich ist sie nicht das Papier wert, auf der sie steht.
     
    Wie sehr unser Staat und seine beamteten Lakaien (in diesem Fall staatlich besoldete Historiker) uns Bürger belügen und betrügen, habe ich hier gezeigt:
    http://www.judenundbayern.de/17Minderheitengeschichte.html
    Das sind bei weitem nicht die einzigen Märchen und Unwahrheiten, mit denen wir ‚dumm‘ gehalten werden. Wie ebenso der Fall Trajanovski nicht der einzige derartige ist.
     
    Es gilt endlich sich zu engagieren, sich zu kümmern, ruhig mal das Büchlein von Stephane Hessel beim Wort zu nehmen: Indigniez-vous, Mesdames et Messieurs en Allemagne!
    Solange sich nicht mehr Bürger aktiv einmischen, nicht auch peinliche Fragen zu bestimmten Themen an Abgeordnete formulieren – auf breiter Basis, solange weiterhin Gleichgültigkeit und Desinteresse an brennenden Themen herrschen, wird sich nichts ändern und der einzelne, vom Staat eingeschüchterte, bedrängte, ruinierte Bürger bleibt hilflos.

  15. Das sind nichts anderes als einschuchteruns mitel. Man darf das nicht unterschetzen.Wen sie verfolgt sind dan endert sie ihre Leben total.Er wird ihmer kleiner und kleiner.Den Tag zu übestechen ist schwer,in der nacht habe ich heftiges Herzklopfen.Par mall bin ich nachts über in krankenhaus gegangen weil ich Ängste gehabt habe. Ich wuste das etwas sehr schliemes pasiren wird. Dieser auswand die V-Leute und Polizisten unternomen haben, die sie als „elektriker in auser dienst geben“,schprachte ihre eigene sprache. Stediges mobing auch von sogenante besere geselschaft.Ins besonderes die Ältere Ärzte von Albstad. Wie Dr.Schuler, Frau Dr.Koch,Dr.Sky und andere. Die wuste über alles bescheid.Es ist erstaunglich wie die zusamen halten und ganz stiel jemanden vertich machen. Wie soll ich die mishandlungen von meine Tochter verkraften?wie soll ich das Tötung von meine Bruder verkraften? Hass einfach eine pure Hass gegen ander denkende und fülende menschen. Man bekomt ihmer mehr zu hören „wens inen hier nicht gefelt dan gehen sie zürick in ihre heimat. Das Deutsche Nazionalismus ist weit in Europa vebreitet. Albstadt ist ein kleine Stadt.In eine einzige tabakwahre gescheft kann man auch zeitschriften mit nazistischen und rassistische sprachgebraucht bekomen,wie z.b. National Zeitung und Deutsche stieme. Als Auslender ist an besten wen sie nicht eine rechsenwalt der CDU partei eingechere angaschiren. Nun in usere staat ist kein eine einzige Rechzenwald mit migrazion hintergrund.
    Und eine eindere fall möche ich ihnen auch noch schildern. Ich kannte eine frau die ihre sohn damals zum basketball trening gebracht hat.Schnell waren wier befreundet.Sie wuste das ich ein politisch denkende mensch bin. Dan ladete mich in ihre haus. Nach 40min sagte sie mich das sie etwas für mich hat. Sie bringte mir eine bild auf den Konrad Adenauer zu sehen war. Ja das ist Adenauer hate ich geantwortet.
    Sie; Ja, aber kug mall unter trunter so auf scgwebisch.
     -    Uter trunter war Adolf Hitler uniformirt und Grußend zu sehen.
    Erstaunglich hate ish gesagt.
    Sie; Mein mann,der wurde das nie malls vort werfen.
    Ihre mann war eine wecksel weler zwischen CDU und FDP ins Herz aber Nazis.
    Er ist bestbefreundete mit dem damalige bürgermeister gewesen der 16jahre an der macht in eine kleine staat neben Sigmaringen gewesen.
    Wie soll ich weiter hier Leben weiss ich nicht.

  16. Ein NPD Verbotsverfahren bringt meiner Meinung nach nichts, zumal sich an der V-Leute Praxis nichts geändert hat, wie im obigen Artikel schon steht. Verfassungsfeindlich? Es wäre schön, wenn alle sich an die Verfassung halten würden, und sich nicht nur die NPD dran halten soll. Erinnert sei an das KPD Verbot 1956. „Diejenigen, die uns dazu zwingen wollen die Verfassung zu unterschreiben, werden die ersten sein, die sich selber nicht daran halten!“ 21. Dezember 1991: Die Rote Flagge überm Kreml wird eingeholt, ich kann mich noch an die Fernsehbilder erinnern. Seitdem zeigt der Kapitalismus hier bei uns sein wahres Gesicht und errichtete eine dreckige, wiederliche Faschistische Diktatur. (Ja, ich weiß, Faschistisch wollt Ihr nicht hören, „inflationäre Gebrauch entwertet“ die wahre Entwertung der Shoah ist jedoch wenn Menschenrechte mit Füßen getreten werden, und wenn sich der Staat selber nicht an die Verfassung hält!!!) Vor ein paar Jahren bat mich eine nicht EU Ausländerin: „Shimon, ich habe Probleme mit der Ausländerbehörde, dort arbeitet eine Frau, die ist so unfreundlich, ich komme einfach nicht gegen sie an. Mein Deutsch ist schlecht,du kannst doch gut reden, bitte begleite mich und hilf mir.“ Also begleitete ich sie dorthin. Besagte Frau von der Ausländerbehörde eröffnete mir gleich zu beginn, daß sie von den Bündnis 90/die Grünen ist, eine solche Ansage hat dort nichts zu suchen. Es lag mir auf der Zunge zu antworten:“Schön für sie, daß sie von den Grünen sind, beeindrucken tun sie mich damit nicht, denn ich bin mosaischer Bolschewiki.“ Die Aussage habe ich mir verkniffen, meiner Bekannten zuliebe. Zu 98% redete die Frau von der Ausländer Behörde, es hatte etwas von einem Gestapo Verhör. Auch die Erfahrungen, die ich im Laufe meines Lebens mit der Polizei und der Justiz gemacht habe, waren alles andere als rechtsstaatlich. Ich stehe in erbitterter Gegnerschaft zu diesem System.

  17. Erfarung mit dem V-Leute und Polizei wunsche niemanden. Von meine nachbarin die Beamtin in ARGE ist, bin als Judische-Schweine Hund beschimft worden. Folge zwei Klage,eine gegen die ARGE und zweite gegen die Spielbank Baden Wurtenberg.Seid dem bis heute bin ich bekemft worden von seite dem V-Leute-Gecheimdinstes und der Polizei.Sehr schnel hate ich aufgegeben. Nur die verfolgunen und hausbruch,traumatisiren haben bis vom kurzer gedauert. Ich bin ein politisch denkende mensch.Meine vorstelung von Demokrati in Deutschland ist dahinten. Die haben sich nicht zufrieden gegeben damit das ich die beide prozese unterbrochen haben,sonder siend eine nach dem andere srit weitergegangen. Die prowoziren und schlagen zu,prowoziren und schlagen wieder zu, bis sie nichts von inhen übrig bleibt. Meine heimats Land Mazedonien war auch informirt in meinen fall. Aber die wusten hier das ich auch Mazedonien gegenüber sehr kritisch stand.Gecheimdinstler aus balkan sien auch hier gewese und mich verfolgt.
    Ihmer wieder dachte ich die wolen mich töten. Ich könte nicht mehr richtig laufen. Das Hass hate sie weiter getrieben. Nach zweiter befragung hate ich polizei eingerufen und die Geheimdinstlerin aus Balkan einzuzeigen,nun die Poliezei wolte nicht interweniren.Vier mall hate ich angerufen die wollte nicht ans tat Ord komen. Die einzeige die ich gemacht habe haben sie sie verharmlost.
    Kurz nach diese einzeige in Mazedonien meine 16 jerige Tochter wurde drei tage lang mishandelt und vergewaltig. Ein suzid versucht volgte. In nahm sie nach Deutschland. Meine Tochter weinte ununterbrochen.Ich entschliese mich erneut gegen diese Agentin einzeige zu machen. Da war eine Grupe von ungefer 10 Persone die ihmer hinter mir waren. Bei die zweite einzeige hate ich zu meinen Rechsenwald gesagt ich habe Angst um meine Familie. Am 05.06.2010 um c.k.23,oo uhr ist meine bruder von Gechamdienst Mazedonien In seine Haus vor Auge sienes Tochter und Sohnes Getötet. Um diese zeitpunkt wo meine Bruder Götotet worden ist war ich vervolgt von einen V-maan,der da bin ich mir sicher,gewust hate das meine Bruder Götotet wird. Genau so war ja auch mit dem Tag an den meine Tochter einelokt in eine falle war. Am dieser Tag bin von eine aktiwe Polizist vervolgt worden der mir sogar auslachte.
    Der selbde mann hate mich am 24.09.2010 gedrot falls ich meine fall veröfentlich will dan mach der „Kopf Kurzer“ Bis heute Polizei will gegen diese Persone nicht vorgehen. Meine gesundheit so wie gesundhiet von meine familie ist sistematisch kaput gemacht worden. Die verfolgungen hinterlasen spüre die mann Leben lang nicht mehr weck wieschen kann.Villeucht hete ich das verkraften.Meine kraft war meine bibliotek und Teodor Adorno und Sigfried Kracauer.Keine gericht verhandlungen,gar nichts ,gar nicht.Ich bin total kaput, ich weiss nicht mehr wie sol ich das ganzes verkraften.  Gerne hete ich meine ganze geschite veroventlich alls Lehr stick was hier in _Deutschland alles msöglich ist,wen eine Hassjagd mit hielfe von Poliezei und Stadtanwelte ermäglicht wierd. Ernidrigend,ermutigend und bitere geschmacht haben sie für alle ewigcheiten.
    Meine familie ist ruinirt,familie meines bruders sien in Belgien,ich mit meine kleine hier in Deutschland. Diese selische brand stiftung und alles anderes wuet die Deutache das das so wiet komen muß!
    Mit freundliche kruße .
     Trajanovski.

  18. Bedankt Euch bei den „christlichen“ deutschen Parteien, den treuesten Verbündeten, die die NPD je hatte!

  19. Schon am 1. Mai machten Nazis mobil und attackierten Ausländer, Linke und Polizisten. Dutzende, auch Beamte, wurden verletzt: „Wir haben die Gewaltbereitschaft unterschätzt“, räumte ein ranghoher Polizist nur ein.

  20. Es werden auch muslimische Einrichtungen geschändet. Türkische Geschäfte beschmiert. Als Aldi türkische Pizza verkaufen wollte, gab es Mahnwachen die zum Boykott aufgerufen haben. Aldi hat danach die Halal-Produkte aus dem Verkehr gezogen.
    Ist das die „Offene Gesellschaft“?

  21. Nazigegner wurden von Nazigruppen überrannt, getreten und geschlagen. Rechte gingen auf unbeteiligte, dunkelhaarige Passanten los. Es hat regelrechte Jagdszenen gegeben!

    Das alles spielte sich mitten in Berlin ab, in einem Stadtteil, den Touristen wegen seines Multikulti-Images ansteuern: in Kreuzberg.
    Der von der NPD angemeldete Aufmarsch von Rechtsextremen, die am letzten Wochenende durch Kreuzberg zogen, ist aber kein Einzelfall.

Kommentarfunktion ist geschlossen.