Schändung des Denkmals für die ermordeten Sinti und Roma Europas

Mit Bestürzung reagiert der Vorsitzende des Zentralrats Deutscher Sinti und Roma auf die Schändung des Denkmals für die ermordeten Sinti und Roma Europas in Berlin. Unbekannte Täter hatten ein großes «A» in eine Glasscheibe der Gedenkstätte am Simsonweg im Großen Tiergarten geritzt…

Mehr …

Das waren die ersten Kulturtage der Sinti und Roma in Heidelberg

Mit mehr als 10 Veranstaltungen an 5 Tagen sind die ersten Kulturtage der Sinti und Roma in Heidelberg zu Ende gegangen. Vom 22. bis 26. Juni 2019 wurden mit Jazz-, HipHop- und Klassik-Konzerten, Vortrags- und Diskussionsformaten sowie Ausstellungen und Kunstperformances Antworten auf aktuelle politische Fragestellungen gesucht. Im Mittelpunkt standen die Begriffe „Heimat“ und „Identität“…

Mehr …