„Wichtig, dass die DIG wieder lauter wird“

Ende Oktober wurde der Frankfurter Bürgermeister und Antisemitismus-Beauftragter des Landes Hessen, Uwe Becker, bei der 39. ordentlichen Hauptversammlung in Magdeburg zum neuen Präsidenten der Deutsch-Israelische Gesellschaft (DIG) gewählt. Ende November kam Uwe Becker für einen Vortrag zum Thema „Wo BDS draufsteht, ist Antisemitismus drin“ über das UN-Hilfswerk für palästinensische Flüchtlinge nach Nürnberg. Gerhard K. Nagel traf ihn im Anschluss zu einem Gespräch über die Hauptthemen der DIG, ihre Einflussmöglichkeiten und die Abgrenzung zur AfD …

Mehr …

„Islamophobie“ als politischer Kampfbegriff

Es gibt eine Feindschaft gegen Muslime als Muslime. Dass dafür der Begriff „Islamophobie“ der richtige Terminus ist, wird indessen in der kritischen Forschung vielfach bestritten. Der Grund dafür besteht darin, dass das Gemeinte nicht inhaltlich entwickelt und trennscharf ist. So lassen sich aufklärerisch-menschenrechtliche Islamkritik und fremdenfeindlich-hetzerische Muslimenfeindlichkeit nicht unterscheiden. Darüber hinaus dient der Begriff „Islamophobie“ häufig als politischer Kampfbegriff, um unliebsame Kritik damit zu diskreditieren…

Mehr …

Proteste gegen Kollegah in München

Das Linke Bündnis gegen Antisemitismus München (LBGA) kritisiert in einer umfangreichen öffentlichen Stellungnahme die Ausrichtung eines Konzerts des Rappers Kollegah im Backstage München. Dieser soll am 14. Dezember auftreten. In der Stellungnahme wird nicht nur auf den Antisemitismus und den Sexismus Kollegahs eingegangen, sondern auch der Umgang des Backstage mit dieser Problematik angegriffen. Darüber hinaus kündigt das LBGA öffentliche Proteste an, die es gemeinsam mit dem JuFo DIG München und der DIG München organisieren wird…

Mehr …

„Eine ganz ’normale‘ Familie“ – Fachtagung in Frankfurt

Am 24. November 2019 hat der Inklusionsfachbereich Gesher der ZWST in Kooperation mit dem Jüdischen Psychotherapeutischen Beratungszentrum (JBZ) in Frankfurt eine Tagung zum Thema „Herausforderungen, Krisen und Unterstützung in der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen“ organisiert…

Mehr …