Ein Lied geht um die Welt: „Erev shel shoshanim“

„Erev schel Schoschanim“, ins Deutsche gewöhnlich mit „Abend der Rosen“ übersetzt, erfreut sich nicht nur israelweit, sondern weltweit, großer Beliebtheit, wie die eindrucksvolle Liste internationaler Interpreten dieses Liedes und Fassungen in anderen Landessprachen belegen. Die Melodie stammt von Josef Hadar (1926-2006) und den Text verfasste der im letzten Jahr verstorbene, bedeutende israelische Lyriker Moshe Dor….

Mehr …

Sefer Tora für Beth Shalom

Dies ist die erste Zeile der neuen Torarolle, die der Sofer (Toraschreiber) Bernard Benarroch aus London für die Liberale jüdische Gemeinde München Beth Shalom schreibt. Der mit traditionellen Krönchen geschmückte hebräische Text heißt „Bereschit bara elohim et haschamaim weet ha’arez“ – „Am Anfang schuf Gott den Himmel und die Erde“…

Mehr …