Israelische Wissenschaftler drucken erstmals Herz

Am Montag (15.04.) gelang es israelischen Wissenschaftler der Tel Aviv University in einem 3D-Drucker ein Herz aus menschlichem Gewebe und Gefäßen herzustellen. Das von den Forschern produzierte Herz ist etwa so groß wie das eines Kaninchens. Es handelt sich hierbei um  „das erste Mal, dass jemand irgendwo erfolgreich ein ganzes Herz voller Zellen, Blutgefäße, Ventrikel und Kammern entwickelt und gedruckt hat“, sagte Tal Dvir, der das Projekt leitete…

Mehr …

Jahresbericht von RIAS Berlin: Antisemitismus 2018 gewalttätiger und direkter

Häufiger als zuvor nahm Antisemitismus im vergangenen Jahr in Berlin verrohte Formen an. Dies geht aus dem Bericht antisemitischer Vorfälle 2018 hervor, den am heutigen Mittwoch die Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus Berlin (RIAS Berlin) vorstellte…

Mehr …

Die Stadt Aub gedenkt der Retter von Baldersheim

Am Sonntag, den 07.04.2019 fand im Fränkischen Spitalmuseum – einem ehemaligen Nonnenkloster – in der Stadt Aub im südlichen Landkreis Würzburg die Eröffnung einer ganz besonderen Ausstellung statt, zu welcher der Bürgermeister von Aub, Robert Melber, eingeladen hatte. Grund für diese Ausstellung war ein Ereignis, das am gleichen Tag 74 Jahre zuvor stattgefunden hatte…

Mehr …