Suche nach Paul Celan

Der Filmemacher Frieder Schuller, Pfarrerssohn aus Katzendorf/Cata in Siebenbürgen, drehte 1988 in Bukarest einen umwerfenden, großartigen Spielfilm über die zwei Bukarester Jahre Paul Celans. Am 13. April 2020 sollte dieser Film „Im Süden meiner Seele“ in Berlin gezeigt werden, doch die Kinos sind für uns geschlossen, der Virus verschiebt unser aller Leben. Doch die Erinnerung an Paul Celan ist in diesem Jahr bedeutungsvoll, seinen einhundertsten Geburtstag würde der weltbekannte deutschsprachige-jüdische Lyriker aus Czernowitz in diesem Jahr feiern und am 20. April 2020 erinnern wir uns an seinen Tod vor fünfzig Jahren…

Mehr …

Majdanek

Mordechai Strigler (1918–1998) begann kurz nach seiner Befreiung aus dem Konzentrationslager Buchenwald im April 1945, seine Erfahrungen im Konzentrations- und Vernichtungslager Majdanek in literarischer Form zu verarbeiten. Er legt jedoch keine nüchterne Schilderung des Lebens und Leidens der jüdischen Häftlinge vor, sondern reflektiert tiefgründig die Psychologie und Reaktionen der Opfer und ihrer Henker von der SS. Strigler kaschiert nicht die Fehler und menschlichen Schwächen der Opfer, über die er wie von Wesen aus Fleisch und Blut berichten möchte…

Mehr …