Noa

0
129

Das ist die 19jährige Noa Marziano. Noa, die als Späherin im Grenzschutz diente, wurde am 7. Oktober von Hamas-Terroristen in den Gazastreifen entführt. Gestern veröffentlichte Hamas ein Video, dass zeigte, dass Noa tot ist.

In zynischer Weise setzt Hamas die Geiseln als Druckmittel ein. Gestern Abend wurde ein weiterer Film veröffentlicht, in dem zuerst Noa zu Wort kommt und dann ihre Leiche gezeigt wird mit der Behauptung, dass Noa durch die Angriffe der israelischen Armee getötet worden sei.

Die israelische Armee informierte die Familie kurz nach der Veröffentlichung.

Noa stammt aus Modiin. Ihre Mutter Adi erzählte in einem Interview, dass ihr letztes Gespräch mit Noa am Morgen des 7. Oktobers um 7.30 Uhr war. Noa war in den Schutzraum geflüchtet und wusste, dass Terroristen aus Gaza nach Israel eingedrungen waren.