IKG und LJG München: Doch nicht unter Dach und Fach?

0
62

Zur am vergangenen Donnerstag vom Pressereferat der Präsidentin verbreiteten Mitteilung der Münchner IKG liegt inzwischen eine Klar- bzw. Gegendarstellung der Liberalen Jüdischen Gemeinde Beth Shalom vor…

Die Pressemitteilung der IKG vom Donnerstag, den 9.Juli 2009 habe man mit Überraschung zur Kenntnis genommen, so Terry Swartzberg vom Vorstand der Münchner LJG Beth Shalom.

Zur Pressemitteilung der IKG München von 9. Juli 2009 — Gegendarstellung der Liberalen Jüdischen Gemeinde Beth Shalom

Richtig ist:

  • Die Liberale jüdische Gemeinde Beth Shalom ist eine unabhängige Gemeinde, die in keiner Form (weder vertraglich noch organisatorisch) unter dem Dach der Einheitsgemeinde (IKG) steht.
  • Derzeit besteht keine vertragliche Bindung zwischen der IKG und Beth Shalom.
  • Gerne würden wir die Reichenbachstrasse in unsere Suche nach passenden Räumlichkeiten einbeziehen. Dazu sollte die IKG zunächst einen Besichtigungstermin vorschlagen.
  • Nach dem neuesten Urteil des Bundesverfassungsgerichtes zur Verteilung der Mittel des Staatsvertrags an die jüdischen Gemeinden besteht seitens Beth Shalom ein Rechtsanspruch, der bereits gegenüber der Staatsregierung geltend gemacht wurde. Wir freuen uns, dass die IKG sich bereit erklärt hat, uns einen Abschlag aus den zu erwartenden Geldern weiterzuleiten.

Beth Shalom
Der Vorstand