Nachrichten-Topthema: Gaza schlägt Finanzkrise

0
32

Der Gaza-Krieg beherrschte im Januar eindeutig die deutschen Fernsehnachrichten. Wie das Internetportal politik-digital.de mitteilt, berichteten die vier Hauptnachrichten von ARD, ZDF, RTL und Sat.1 zusammen fast 3,5 Stunden über dieses Thema. Mit gut zwei Stunden Berichterstattung folgt auf Rang 2 das Konjunkturpaket II, vor dem Amtsantritt von US-Präsident Barack Obama auf Rang 3…

politik-digital.de / ots – Die „Tagesschau“ widmete sich besonders intensiv dem Gaza-Krieg, „heute“ hatte außerdem einen Schwerpunkt bei der Landtagswahl in Hessen. Bei „RTL aktuell“ und den „Sat.1 Nachrichten“ nahm der Skiunfall des thüringischen Ministerpräsidenten Althaus jeweils Rang 5 der Topthemen ein.

Auch für die Nachrichtenmagazine „Tagesthemen“ und „heute-journal“ war der Gaza-Krieg das Thema Nr. 1 im Januar. Die „Tagesthemen“ berichteten darüber hinaus besonders intensiv über das Konjunkturpaket II, das „heute-journal“ befasste sich umfassender als alle anderen Sendungen mit US-Präsident Barack Obama.

Die CDU hielt die Spitzenposition bei der Zahl der Auftritte ihrer Politiker in den Fernsehnachrichten. Außergewöhnlich stark präsent waren dieses Mal die kleineren Parteien CSU, FDP, Bündnis 90/Grüne und Die Linke.

Der Gaza-Krieg, aber auch andere internationale Politikthemen wie Barack Obama oder Guantanamo trugen zu einem erhöhten Politikanteil in allen untersuchten Nachrichtensendungen bei. Die „Tagesschau“ erreichte 54 Prozent (entspricht 9 Minuten pro Ausgabe), „heute“ 43 Prozent (9 Minuten), „Tagesthemen“ 48 Prozent (14 Minuten) und „heute-journal“ 53 Prozent (14 Minuten).

Auch die privaten Nachrichtensendungen „RTL aktuell“ und „Sat.1 Nachrichten“ erreichten höhere Politikanteile, die jedoch deutlich unter denen der Öffentlich-Rechtlichen lagen. Stärker als im Vormonat vertreten waren bei RTL und Sat.1 auch Themen aus dem Bereich Unfall/Katastrophe.

politik-digital.de ist Deutschlands führende Informations- und Kommunikationsplattform zum Thema „Internet und Politik“.