Viele Brände durch Brandballons aus Gaza

Erneut haben Terroristen aus dem Gazastreifen Dutzende Luftballons mit befestigten Sprengsätzen in Richtung Israel steigen lassen, die beim Aufprall Feuer fangen. Dabei wurden allein am Dienstag (11.8.) rund 60 Brände im Süden Israels ausgelöst…

Die israelischen Verteidigungsstreitkräfte reagierten darauf mit Angriffen auf Terrorziele der Hamas im Gazastreifen.

Bereits seit einigen Jahren nutzen Terroristen im Gazastreifen solche Feuerdrachen und Brandballons als Terrormittel gegen Israel. Dabei wurden viele Hektar landwirtschaftliche Flächen und Naturreservate zerstört. 

Newsletter der Botschaft des Staates Israel