Musiker Zvika Pick gestorben

Zvika Pick, einer der renommiertesten israelischen Sänger und Komponisten, ist am Sonntag (14.8.) im Alter von 72 Jahren in Ramat Hasharon gestorben. Pick prägte seit den 1970er Jahren Israels Musikszene, als Sänger und später vor allem als Komponist – Dutzende israelische Hits stammten aus seiner Feder.

International bekannt wurde er vor allem mit dem Lied „Diva“, mit dem Dana International 1998 für Israel den Eurovision Song Contest gewann. In Israel wurde er wegen seiner überragenden musikalischen Bedeutung auch „der Maestro“ genannt.

Premierminister Yair Lapid sagte zu seinem Tod:

„Zvika war ein revolutionärer Künstler seiner Generation, eine Säule des israelischen Pop. Zvika ist heute gestorben, aber seine Lieder und die Musik, die er hinterlassen hat, werden noch viele Jahre lang gespielt werden.“

Bild oben: Zvika Pik, 1978, Foto: Israel Press and Photo Agency (I.P.P.A.) / Dan Hadani collectionNational Library of Israel / CC BY 4.0

Kommentar verfassen