Israel Start-Up Nation gewinnt bei Giro

Der israelische Radrennstall „Israel Start-Up Nation“ hat erstmals eine Etappe eines großen Profiradrennens gewonnen…

Der britische Teamfahrer Alex Dowsett gewann am Samstag (10.10.) die 8. Ankunft des diesjährigen Giro d’Italia in Viesta.

Der Rennstall wurde 2015 als „Cycling Academy Team“ gegründet. Zur Mannschaft gehören Fahrer aus 16 Nationen – darunter vier Israelis und drei Deutsche.

Vor wenigen Wochen war der Teamfahrer Guy Niv als erster Israeli von Anfang bis Ende bei der Tour de France mitgefahren.

Newsletter der Botschaft des Staates Israel; Bild oben: Facebook-Post von Israel Start-Up Nation, Screenshot

Kommentar verfassen