Three Old Words

Der israelische Musiker und Multiinstrumentalist Eldad Zitrin hat ein neues Album herausgebracht. Seine Tour im Frühjahr musste wegen Corona leider verschoben werden. Bis sie nachgeholt wird, kann man seine einzigartige Musik, eine Mischung aus Indie-Pop mit elektronischen und akkustischen Instrumenten, die er mit seiner „One-Man-Band“ kreiert, genießen…

„Three Old Words“ heißt das Album, dessen Titelsong Volkswagen in voller Länge für einen Werbespot verwendet.

Aber richtig erfassen kann man das Musikerlebnis wohl nur Live, wenn man Zitrin zusehen kann, wie er in einem 360 Grad Setting seine Musik erschafft, mit Klavier und Keyboards, Samplern und Drum-Computern, mit Saxophon, Akkordeon und Mandoline. Wie eine Skulptur baut Zitrin seine Musik zusammen, Schicht um Schicht, mit enormem Können und Feinfühligkeit.

Ausgebildet als klassischer Musiker ist Eldad Zitrin mittlerweile einer der gefragtesten Musiker Israels. In den letzten Jahren war er weltweit unterwegs und als Musiker, Performer, Arrangeur und Produzent sehr produktiv. So trat er u.a. bei den Vereinten Nationen in New York und beim Babel Med Music Festival auf. Er hat mit Idan Raichel zusammengearbeitet und die Streicherarrangements für das Album Reva Le‘ Shesh (Quarter to Six) geschrieben.

Die Tour wird hoffentlich im September diesen Jahres und Januar 2021 nachgeholt. Bis dahin reinhören!

www.eldadzitrin.com