Zum Tod von Yaffa Yarkoni

0
43

Im Alter von 86 Jahren ist heute in Tel Aviv Yaffa Yarkoni, eine der bekanntesten Sängerinnen Israels, nach längerer Alzheimer-Erkrankung verstorben…

Yarkoni, die den Beinamen „Kriegs-Sängerin“, mit dem sie oft bezeichnet wird, wenig schätzte, begann ihre Karriere als Ballet-Tänzerin. Sie war Teil einer Musikgruppe der Givati-Brigade und sang im Unabhängigkeitskrieg das Lied „Bab el-Wad“, das bis heute im Kanon der israelischen Armee und des ganzen Landes fest verankert ist.

Tatsächlich machte Yarkoni aus ihrer Kritik am Vorgehen der Armee in späteren Jahren keinen Hehl und war mit den führenden Friedensaktivisten des Landes befreundet.

1998 erhielt sie den Israel Preis.

Die Stimme Yaffa Yarkonis ist wie der Soundtrack des Staates Israel. Yaffa Yarkoni hinterlässt 3 Töchter, 8 Enkel und 8 Urenkel.

Jehi sichra baruch.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=vYrSIK2ODPA[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=Dd9qP-taSes[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=qNefjNxb0GQ[/youtube]