„Min oll lütt Vaderstadt“* – die jüdische Gemeinde in Krakow am See

Nach 99 Jahren wird zu Jom Kippur am 8. und 9. Oktober 2019 / 10. Tischri 5780 erstmals wieder eine Tefila in der Alten Synagoge in Krakow am See stattfinden. Die jüdische Geschichte der mecklenburgischen Kleinstadt reicht bis weit ins Mittelalter zurück…

Mehr …

Regensburg hat eine neue Synagoge

Am Mittwoch, den 27. Februar war es soweit: Die jüdische Gemeinde Regensburg hat ihre neue Synagoge eingeweiht. Die Thorarollen wurden durch den Gemeinderabbiner Josef Chaim Bloch mit Unterstützung der Rabbiner Avichai Apel und Jaakov Ebert und musikalisch begleitet von der Roman Kuperschmidt Klezmer Band, in die proppenvolle neue Synagoge zur Bima getragen….

Mehr …