Regensburg hat eine neue Synagoge

Am Mittwoch, den 27. Februar war es soweit: Die jüdische Gemeinde Regensburg hat ihre neue Synagoge eingeweiht. Die Thorarollen wurden durch den Gemeinderabbiner Josef Chaim Bloch mit Unterstützung der Rabbiner Avichai Apel und Jaakov Ebert und musikalisch begleitet von der Roman Kuperschmidt Klezmer Band, in die proppenvolle neue Synagoge zur Bima getragen….

Mehr …

Beth Shalom: Erinnerung an die Reichspogromnacht

Gedichte von Selma Meerbaum-Eisinger, vorgetragen von Professor C. Bernd Sucher, sowie Melodien von Emanuel Kirschner, gesungen von Kantor Nikola David aus Augsburg, begleiteten den von Rabbiner Tom Kucera gestalteten G’ttesdienst der Liberalen Jüdischen Gemeinde München Beth Shalom zum Gedenken an den 75. Jahrestag der „Reichspogromnacht“ am 8. November 2013…

Mehr …

Prager Rundgang: Die Spanische Synagoge

Bei einem Spaziergang im Prager Bezirk Josefov, der alten jüdischen Stadt, kommt man ganz in der Nähe des „Jüdischen Rathauses“ an ein kleines Gäßchen, dessen Name ‚Bei der alten Schule‘ (‚U staré školy‘) an die älteste Prager Niederlassung von Juden östlich-byzantinischen Ursprungs hindeutet…

Mehr …