Islamischer Jihad im Dienste des Iran

Die Grad-Raketen, die diese Woche Ashdod und Be‘er Sheva trafen, und ebenso die unzähligen Mörsergranaten, die im westlichen Negev niedergingen, wurden von Terroristen des militärischen Arms des Islamischen Jihad abgefeuert. Vier der fünf Terroristen, die am Mittwoch von Israel getötet wurden, waren langjährige Jihad-Mitglieder, die seit den Tagen der zweiten Intifada Raketen und Mördergranaten auf Israel abgeschossen hatten…

Mehr …

Versuch eines Überblicks: Islamismus, Djihad, Antisemitismus

„Akademiker, die sich zum Zwecke der paradiesischen Selbstveredelung in die Luft sprengen, Priester, die jungen Frauen Salzsäure ins Gesicht schütten, um Verstöße gegen den Verschleierungszwang zu sühnen, Eltern die ihre Kinder mit der Attrappe eines Sprengstoffgürtels freudig auf den Djihad vorbereiten – wer die Motive für derartiges Handeln aufspüren möchte, gerät in eine Welt, in der die Vernunft als Verrat, der Zweifel als Todsünde und die Juden als ‚Brüder der Affen, Mörder des Propheten, Blutsauger und Kriegshetzer’ gelten…

Mehr …

5 Gründe: Das Leiden der Palästinenser unter der Hamas

Dass die palästinensische Zivilbevölkerung im von der Hamas regierten und von Israel blockierten Gaza-Streifen leidet, bestreitet, ausser ein paar ganz rechts stehenden Witzbolden, wohl niemand. Über die Ursachen der Misere und woran es liegt, dass die Situation sich nicht längst entspannt und verbessert hat, gehen die Meinungen weit auseinander…

Mehr …

Klagen in Britannien: Stellvertretender Außenminister trifft Generalstaatsanwältin

Israels stellvertretender Außenminister Danny Ayalon hat sich am Dienstag mit der Generalstaatsanwältin Großbritanniens, Patricia Janet Scotland, Baroness Scotland of Asthal, getroffen und dabei erneut gegen die Haftbefehle gegen hochrangige israelische Offizielle protestiert…

Mehr …

Europa: Deine Manieren werden dich noch umbringen

Diese Woche hat sich etwas entschieden. Eine Forschungsarbeit der britischen Zeitung „Telegraph“ wurde unter der angsteinflößenden Schlagzeile „Die demographische Zeitbombe“ vorgestellt. Der Artikel löste eine riesige Welle von Reaktionen aus. Übernehmen die Moslems die Kontrolle über Europa?…

Mehr …