Von Geflüchteten zu humanitären Helfenden

Igor Chubaryovs Großeltern flohen vor den Pogromen. Seine Eltern verließen die Ukraine mit anderen Juden und Jüdinnen, nachdem die Nazis angriffen. Als er 24 Jahre alt war, floh er vor den Verfolgungen in Russland und ließ sich in New York nieder. Heute hilft Chubaryov Geflüchteten in New York als Programm Manager für HIAS…

Mehr …

Leuchtturm-Preis 2019 für das Münchener Jugendnetzwerk YouthNet

Für das von ihr initiierte interreligiöse und inter-kulturelle Jugendnetzwerk YouthNet erhält die Münchener Sozialunternehmerin und Mediatorin Eva Rapaport den mit 12.000 Euro dotierten Leuchtturmpreis 2019 der Stiftung Ravensburger Verlag. Gemeinsam mit ihren konzeptionellen Mitstreitern, der Fotografin und Pädagogin Sharon Bruck und dem Organisationsberater Dr. Oren Osterer (Poleges Consulting), leitet sie ehrenamtlich Programme und Workshops für Münchener Jugendliche unterschiedlicher Herkunft und für junge Menschen mit einer Fluchtbiografie…

Mehr …

Abschiebungen nach Afghanistan

In großer Sorge haben sich zwölf Nachfahren NS-Verfolgter erneut in einem Offenen Brief an den bayerischen Ministerpräsidenten gegen Abschiebungen nach Afghanistan gewandt. Zu den Erstunterzeichnern gehören der Theresienstadt-Überlebende und Zeitzeuge Ernst Grube, Präsident der Lagergemeinschaft Dachau, die Schriftstellerin Amelie Fried und Jan Mühlstein von der Liberalen Jüdische Gemeinden Beth Shalom in München…

Mehr …

Traumatisierten Flüchtlingen helfen – TRIGG

Kriege und Bürgerkriege weltweit veranlassen Menschen ihrer Heimat den Rücken zu kehren und in Europa sowie anderswo Zuflucht zu suchen. Viele der nach  Deutschland Geflüchteten haben traumatische Erlebnisse hinter sich, die u.a. durch die Unsicherheit über den Aufenthaltsstatus noch verschlimmert werden. Auf privater Basis entstand 2017 ein Helferkreis, der traumatisierten Flüchtlingen im Großraum München professionelle Hilfe anbietet. Eine geregelte Unterstützung durch Staat und Gesellschaft wäre die Voraussetzung für den Fortbestand eines Programmes, das bereits zahlreichen Geflüchteten geholfen hat, ihr Leben in den Griff zu bekommen und damit die Integration zu erleichtern…

Mehr …