Das jüdische Lichterfest in Berlin

0
125

„Die Gute Stube“ Berlins ist seit Tagen ein wahres Lichtermeer. Menschen aus allen Ländern dieser Welt kommen vorbei, bekommen strahlende Augen und erfreuen sich an dem Chanukkaleuchter, der den Potsdamer Platz mit seinen acht Leuchten und dem Schamesch in der Mitte und den bunten Farben ziert. Die Siegesgöttin Victoria lenkt den Streitwagen auf dem Brandenburger Tor, und die vier Pferde jagen vor Freude geradezu auf den Leuchter zu, doch werden sie prompt von Victoria gestoppt. Chag sameach aus Berlin!