Haushalt für 2022 verabschiedet

Die Knesset hat am 05.11. den Haushalt für das Jahr 2022 verabschiedet. Das Budget erhielt 59 Ja-Stimmen und 56 Gegenstimmen.

Premierminister Naftali Bennett sagte zu Beginn der wöchentlichen Kabinettssitzung am Sonntag (07.11):

„Wir treten in eine neue Phase ein. Die Regierung steht auf stabilem Boden. Die Gefahr von Neuwahlen ist endlich gebannt; jetzt ist es an der Zeit zu arbeiten. Ich bitte darum, dass die Stabilität, auf die die Öffentlichkeit so lange gewartet hat, sich in den Handlungen von uns allen widerspiegelt.

Jeder Minister hat jetzt ein Budget. Jetzt ist es an der Zeit, gründliche Arbeitspläne zu erstellen, messbare Ziele zu definieren, Zeitpläne zu erstellen – und mit der Arbeit zu beginnen.

Wir sind hier, um bei allem zu helfen, um Rückendeckung und Unterstützung zu geben, mit allen Mitteln, die dem Premierminister und dem Büro des Premierministers zur Verfügung stehen.

Unser Ziel ist Stabilität und Ruhe in allen unwichtigen Bereichen und der Schwung großer Taten in allen wirklich wichtigen Dingen, die die Menschen interessieren.“

Amt des Premierministers, 07.11.2021, Newsletter der Botschaft des Staates Israel, Foto: Kabinett (Archiv), (c) GPO

Kommentar verfassen