Neue Flüge nach Eilat

0
56

Die irische Fluggesellschaft Ryanair hat angekündigt, mit dem Winterflugplan Direktflüge nach Eilat aus drei deutschen Städten aufzunehmen…

Die beliebte Urlaubsstadt am Roten Meer wird künftig von Berlin-Schönefeld, Frankfurt-Hahn und Baden-Baden angeflogen. Aus der Baden-Württembergischen Kurstadt sollen ab dem Herbst zudem auch Flieger in Richtung Tel Aviv abheben.

Weitere Neuigkeiten in der Luftfahrt gibt es auch innerhalb der Region Nordafrika-Nahost: Der israelische Reiseanbieter Flying Carpet bietet zukünftig wieder Direktflüge nach Marokko an. Wobei es „direkt“ in diesem Falle nicht ganz trifft: Bis zur Neuverabschiedung eines Flugverkehrsabkommens zwischen Israel und Marokko müssen die Flieger zunächst in Sizilien zwischenlanden.

Westfalenpost/ynet, 01.02./31.01.17, Newsletter der Botschaft des Staates Israel
(Karte: Google Maps)