9. November als nationaler Schoa-Gedenktag

Kaum ein Datum ist in Deutschland so geschichtsträchtig wie der 9. November. Eine große Anzahl der Bürger, die heute hier leben, hat persönliche Erinnerungen an den 9. November 1989, den Tag des Mauerfalls. Auch für die jüdische Gemeinschaft war dies ein glückliches Ereignis. Denn durch die deutsche Einheit konnten die jüdischen Gemeinden in den neuen Bundesländern revitalisiert werden und es kam zur Zuwanderung von Juden aus der ehemaligen Sowjetunion.

Mehr …

Gedenken an den 9. November 1938

Die Gedenkveranstaltung in München zum 82. Jahrestag der Pogromnacht fand heuer infolge der Coronavirus-Pandemie in rein digitaler Form statt. Die Gedenkstunde im Saal des Alten Rathauses musste entfallen. In einer zum Gedenktag veröffentlichten Videofassung des Gedenkakts sprachen Oberbürgermeister Dieter Reiter und die Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern, Dr. h.c. Charlotte Knobloch, Grußworte…

Mehr …