7. Global Forum for Combating Antisemitism

Antisemitische Übergriffe nehmen weltweit zu. Der Kampf gegen Antisemitismus ist deshalb drängender denn je. Das 7. Global Forum for Combating Antisemitism des israelischen Außenministeriums und des Diaspora-Ministeriums findet in diesem Jahr vom 13. bis 15. Juli in Hybrid-Form in Jerusalem und online statt.

Es ist das größte Forum seiner Art und wird sich unter anderem mit antisemitischen Entwicklungen im Zuge der Covid-19-Pandemie befassen.

Die Eröffnung des Forums wird am 13. Juli ab 17.45 Uhr live übertragen auf der Facebook-Seite des Außenministeriums. Gast ist unter anderen Staatspräsident Issac Herzog.

Zum Programm des Forums

Kommentar verfassen