Jerusalem Foundation – Bürgermeister-Reise nach Jerusalem

0
48

Die Jerusalem Foundation, 1966 gegründet vom damaligen Jerusalemer Bürgermeister Teddy Kollek, bietet in diesem Jahr erstmals in ihrer langjährigen Geschichte eine Jerusalem-Reise an, die speziell für Landräte, Oberbürgermeister, Bürgermeister und Stadträte konzipiert wurde…

Das 4-tägige Programm (23. – 27.6.2010) ist abseits der Touristenpfade auf die Interessen dieser Zielgruppe ausgelegt – Gespräche und Begegnungen mit Vertretern der Jerusalemer Stadtverwaltung, Einblicke in soziale und kulturelle Projekte in der Stadt sowie Begegnungen mit dort ansässigen Korrespondenten, einschl. Fahrt mit n-tv-Korrespondent Ulrich Sahm nach Bethlehem und Gespräch mit Gisela Dachs, der Israel-Korrespondentin der ZEIT.

Ein Höhepunkt ist sicher die Begegnung mit dem Jerusalemer Bürgermeister Nir Barkat, der die Teilnehmer im Rahmen der Reise in seinem Rathaus empfängt. Es wird dies das erste Mal sein, dass deutsche Kommunalvertreter mit dem seit Nov. 2008 im Amt befindlichen Jerusalemer Stadtoberhaupt zusammentreffen.

Weitere Informationen zu Programm und Anmeldung (bis spätestens 31. März 2010):
Gabriele Appel, National Director Germany, The Jerusalem Foundation, Chopinstr. 16, D-81245 München, Tel: 089-896 70 213, Email: gabriele-a@jerusalem-foundation.org
Website: www.jerusalemfoundation.org