Israel am Wochenende erneut mit Raketen beschossen

In der Nacht zum Samstag (1.11.) wurden insgesamt zehn Raketen von Terroristen aus dem Gazastreifen auf Israel geschossen…

Eine Rakete schlug in ein Wohnhaus in Sderot ein und verursachte Sachschaden. Die Bewohner hatten sich in einem Schutzraum in Sicherheit gebracht und blieben unverletzt. Das Raketenabwehrsystem „Iron Dome“ fing acht der Raketen ab. Eine Rakete landete auf offenem Feld.

Botschaft des Staates Israel, 04.11.19
Bild oben: Raketen aus dem Gazastreifen (Archiv), (c) Sprecher der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte

Kommentar verfassen