„Ein Pferd zu Channukka“ in einer neuen, festlich glänzenden Gold-Auflage

Rechtzeitig zu Channukka, dem jüdischen Lichterfest, welches Anfang Dezember 8 Tage lang stattfindet, erscheint der erfolgreiche Longseller von Myriam Halberstam und Nancy Cote mit gold-glänzenden Sternen, Kerzenflammen und anderen Goldeffekten. Eine tolle Überraschung für alle, die „Ein Pferd zu Channukka“ bereits kennen und ein Augenschmauß für alle, die es zum ersten Mal sehen…

Genau vor acht Jahren erschien dies als erstes Buch im Ariella Verlag, dem einzigen Verlag, der sich in Deutschland auf jüdische Kinder- und Jugendliteratur spezialisiert hat. Der Anspruch war, dass es eine wunderbar unterhaltsame Lektüre zu Chanukka sein sollte, genauso attraktiv wie die Mainstream-Bücher zu Weihnachten. Und das ist absolut gelungen, wie wir aus eigener Lese-Erfahrung wissen.

Seitdem hat der Ariella Verlag eine moderne und spielerische Aufklärung über das Judentum in vielen Schulen im ganzen Land mit diesem und anderen Büchern anbieten können. Heute ist es wichtiger denn je, den Nachwuchs schon in jungen Jahren zu Toleranz und Respekt für andere Kulturen zu erziehen. Wieviel leichter gelingt dies mit ansprechenden, faszinierenden Geschichten! Vor allem, wenn so sympathische Pferde mit dabei sind…

Wir freuen uns mit dem Ariella Verlag über die goldene Neuausgabe und können das Buch sehr empfehlen! Für uns gehört das Buch seit acht Jahren zu Chanukka und wird jeden Abend gelesen.

Myriam Halberstam: Ein Pferd zu Channukka. Illustrationen Nancy Cote, Ariella Verlag 2018, Bilderbuch, Hardcover, 32 Seiten, ISBN 978-3-945530-22-1, Euro 14,95, Bestellen?

Kommentar verfassen