Netanyahu auf dem Weg nach Europa

Premierminister Benjamin Netanyahu befindet sich gerade auf dem Weg nach Berlin…

Vor seiner Abreise sagte er:

„Ich mache mich jetzt auf zu einem wichtigen Besuch in Europa. Ich werde dort drei Staats- und Regierungschefs treffen und ich werde über zwei Dinge sprechen: Iran und Iran.

Zuerst einmal muss der Druck auf den Iran gegen sein Atomprogramm aufrecht erhalten werden. Ich denke, dass der Druck verstärkt werden sollte. Es könnte sein, dass es dazu im Moment noch keine vollständige Übereinstimmung gibt, aber ich bin der Meinung, dass eine solche Übereinstimmung Form annehmen wird.
Das zweite Thema ist die Unterbindung der iranischen Aggression in der Region, besonders seine Versuche, eine Militärpräsenz in Syrien zu etablieren, und uns von dort anzugreifen. Zu diesem Thema erhoffe ich mir ein abgestimmtes Vorgehen.

Dies sind Treffen mit drei wichtigen europäischen Staats- und Regierungschefs. Ich denke, dass es von Vorteil ist, dass ich eine sehr persönliche, enge und gute Beziehung zu ihnen habe. Dies ist wichtig für den Staat Israel.

Wir werden auch die 70 jährigen freundschaftlichen Beziehungen zwischen Israel und Frankreich auf vielen verschiedenen Gebieten – Kultur, Handel, Tourismus und, natürlich, Innovation – feiern. Dazu wird es eine besondere Veranstaltung mit Präsident Macron geben.“

Amt des Premierminister, 04.06.18, Newsletter der Botschaft des Staates Israel
Premierminister Netanyahu kurz vor seiner Abreise (Screenshot: GPO)

Botschafter Issacharoff im Interview mit dem ZDF-Morgenmagazin

Botschafter Jeremy Issacharoff ist heute Morgen im Vorfeld des erwarteten Besuchs von Premierminister Netanyahu im ZDF-Morgenmagazin interviewt worden.

In dem Interview ging es unter anderem um das Atomabkommen mit Iran:

Zum Interview in voller Länge

Israels Premier Netanjahu besucht Berlin. Trotz der Spannungen: „Die deutsch-israelischen Beziehungen stehen auf einem soliden Fundament“, sagt der Historiker Michael Brenner.
Deutsch-israelische Beziehungen – „Israel ist ein verlässlicher Partner“