Exklusivkonzert in Berlin: Idan Raichel Project

Einziges Deutschlandkonzert von Israels Superstar im Rahmen der „Within my Walls“-Tour am Sonntag, 10. Mai 2009, 21 Uhr, Kesselhaus in der Kulturbauerei Berlin…

Als nahezu unbekannter Musiker brachte Idan Raichel 2002 sein Debüt in Israel heraus und wurde quasi über Nacht zum Star. Er stürmte die Charts, wurde mit Auszeichnungen überhäuft und hat inzwischen mit seinen Alben längst Multi-Platin-Status erreicht. Wohl kaum ein Künstler vermag die ethnische Vielfalt der israelischen Gesellschaft musikalisch besser auszudrücken als Idan Raichel.

In seiner Musik trifft äthiopische Volksmusik auf arabische Poesie, jemenitischer Gesang auf biblische Psalmen, Reggae auf Pop, Afrobeats und karibische Rhythmen. Dabei ist die Musik so emotional, dass sie auch ohne Verständnis der hebräischen und arabischen Texte und der im äthiopischen Amharisch gesungenen Parts zu fassen ist. Nach seinem umjubelten Auftritt bei den Jüdischen Kulturtagen 2008 ist der Pop-Newcomer aus Israel nun am 10. Mai 2009 im Kesselhaus in der Kulturbrauerei zu Gast, um sein aktuelles Album „Within My Walls“ zu präsentieren. Es ist das einzige Konzert in Deutschland – deshalb rechtzeitig Karten reservieren!

Ort: Kesselhaus in der Kulturbauerei, Knaackstr. 97
Eintritt: VVK: 18,- Euro (zzgl. VVG) // AK: 22,- Euro
Beginn: 21 Uhr
Präsentiert von: TIP Berlin und die taz

Mehr von Idan Raichel:
www.idanraichelproject.com