Aus dem Nürnberger Videoarchiv der Erinnerung

Hertha Gosser kam am 22. Okto­ber 1923 als Tochter eines jüdischen Va­ters und einer christlichen Mutter zur Welt. Wenn sie auch als »Halbjüdin« anfänglich noch nicht der unverhohlenen Diskriminierung ausgesetzt war, warf die Naziherrschaft doch Schatten auf ihre Kindheit und Jugend…

Mehr …

Antworten auf Wahlprüfstein der Deutschen Gesellschaft Jüdischer Zuwanderer

Am 20.06.2013 wurde auf der Webseite von haGalil und auch auf Facebook der Wahlprüfstein „Rente statt Sozialhilfe“ veröffentlicht. Gleichzeitig sandte die Deutsche Gesellschaft Jüdischer Zuwanderer „Würde im Alter“ e.V. zum Thema einen Brief an die Bundesregierung und den Wahlprüfstein an die fünf Fraktionen im Bundestag…

Mehr …

60 Jahre Luxemburger Abkommen

Am 10. September 2012 jährt sich zum 60sten Mal die Unterzeichnung der Luxemburger Abkommen. In Luxemburg Stadt unterzeichneten am 10. September 1952 die Bundesrepublik Deutschland, der Staat Israel und die Conference on Jewish Material Claims Against Germany (Claims Conference) Abkommen über die Entschädigung von NS-Unrecht…

Mehr …