Negev: Beduinendorf vollständig zerstört

Das israelische Fernsehen berichtete gestern, wie zügig eine Siedlung geräumt werden kann, wenn entsprechende Entschlossenheit dahinter steht. Innerhalb eines Tages konnte die Beduinensiedlung Al-Akrib im Negev jedenfalls so gründlich geräumt werden, dass nach Scheich Siyah al-Turi, Dorfältester von al-Akrib, nichts blieb, „als wären wir nie hier gewesen“…

Mehr …

Nicht anerkannte Siedlungen: Zu den Problemen der Beduinen im Negev

Ein Treffen zwischen dem israelischen Außenminister Liberman und US-Außenministerin Clinton endete vor Kurzem mit Meinungsverschiedenheiten, nachdem Liebermann betonte, für Israel käme ein Baustop in den Westbank-Siedlungen wegen des „natürlichen Zuwachses“ nicht mit Frage…

Mehr …