antisemitismus.net / klick-nach-rechts.de / nahost-politik.de / zionismus.info

haGalil onLine - http://www.hagalil.com
     

hagalil.com

Search haGalil

Newsletter abonnieren
Bücher / Morascha
Musik

Koscher leben...
Tourismus
Jüdische Weisheit
 
Sie finden hier zahlreiche Artikel aus dem 90er Jahren, d.h. aus den Anfangsjahren des WWW. Aktuellere Meldungen finden Sie im Nachrichtenarchiv unter Jüdisches Leben in Deutschland..., Antisemitismus, Rechtsextremismus..., Europa und die Welt... oder in den täglich aktuellen Nachrichten von haGalil.com...
Etliche Artikel in diesem Ordner entsprechen in Formatierung und Gestaltung nicht den heutigen Internetstandards. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

 

Theater Schachar
Sitz des Theater Schachar
im Altonaer Krankenhaus, Haus 7
 

Kultur in Hamburg:
Das Theater Schachar

Das Theater Schachar wurde 1998 gegründet. Es ist das erste professionelle jüdische Theater in Deutschland (nach dem Holocaust). Im Raum Norddeutschland ist das Theater Schachar das einzige jüdische Theater.

Daniel Haw, Gründer und Leiter des Theater Schachar, wurde 1958 in Hamburg geboren. Der Schauspieler, Autor und Regisseur gewann die Aufmerksamkeit von Publikum und Medien insbesondere durch seine Komödie "Waldo & Schmerl", die dem Piccolotheater 1998 einen künstlerischen und wirtschaftlichen Riesenerfolg bescherte.

Seit seiner Gründung überzeugt das Theater Schachar mit seinem individuellen Konzept, das zahlreiche Uraufführungen, Eigenproduktionen und Gastspiele anerkannter jüdischer und nicht-jüdischer Künstler umfasst. Mit der deutschen Erstaufführung des Stücks "Adolf Eichmann - letzter Akt" (Originaltitel: "The Diary of Adolf Eichman") des amerikanischen Autors Tuvia Tenenbom unternahm das Theater Schachar 2001 in Kooperation mit dem Jewish Theater New York die spektakulärste Produktion seit seiner Gründung, die eine entsprechend hohe Medienresonanz verbuchen konnte.

Inzwischen ist das Theater Schachar weit über Hamburg hinaus bekannt. Dies zeigt auch die Einladung einiger seiner Produktionen nach Schleswig-Holstein, Bremen und Süddeutschland. Darüber hinaus bestehen Kontakte und Anfragen seitens internationaler Künstler, die aufgrund der restriktiven Gegebenheiten der derzeitigen Spielstätte leider vielfach abschlägig beantwortet werden mussten.

Am 29.02.2004 19:30h im Schachar:
Das bestgehütete Geheimnis der Türkei - Antisemitismus
Vortrag von Rifat N. Bali - Historiker und Publizist aus Istanbul
"Türkiyede Antisemitizm" - Antisemitismus in der Türkei - (der Vortrag wird in der türkischen Sprache gehalten und konsekutiv in die deutsche Sprache übersetzt)

Jüdisches Theater in Hamburg:
Schachar-Geschichte

Am 18.09.98 erlebte das Hamburger Theaterpublikum im Piccolotheater die Uraufführung der Komödie "Waldo & Schmerl" und damit eine Premiere besonderer Art: Zwei alte Musiker kamen auf die Bühne, Waldo und Schmerl...

Theater Schachar
Daniel Haw, Karl-Wolff-Str.14, 22767 Hamburg

hagalil.com / 03-02-2004


Spenden Sie mit PayPal - schnell, kostenlos und sicher!

Werben in haGalil?
Ihre Anzeige hier!

Advertize in haGalil?
Your Ad here!

haGalil.com ist kostenlos! Trotzdem: haGalil kostet Geld!

Die bei haGalil onLine und den angeschlossenen Domains veröffentlichten Texte spiegeln Meinungen und Kenntnisstand der jeweiligen Autoren.
Sie geben nicht unbedingt die Meinung der Herausgeber bzw. der Gesamtredaktion wieder.
haGalil onLine

[Impressum]
Kontakt: hagalil@hagalil.com
haGalil - Postfach 900504 - D-81505 München
1995-2014 © haGalil onLine® bzw. den angeg. Rechteinhabern
Munich - Tel Aviv - All Rights Reserved