Defend our borders, but make a gesture

The Arab revolutionary wave has already touched the Palestinian issue in more ways than one. The transitional military regime in Egypt has granted Hamas in Gaza greater legitimacy, opened the Rafah crossing and pressed for a Palestinian unity government. Fairly modest demonstrations and exploitation of social media by youth in Ramallah and Gaza clearly exerted additional pressure on the Palestinian leadership to reconcile…

Mehr …

Holocaust und Trauma: Entstehung und Wirkung eines Paradigmas

Der Zusammenhang von Trauma und Holocaust ist vielfältiger, als gemeinhin angenommen. So hatten in der Psychiatrie der Überlebenden früher kultur- und sozialsensible Perspektiven bedeutend mehr Gewicht als in den letzten Jahrzehnten, in denen das Holocaust-Trauma zu einer deterministisch vereinfachenden, oft formelhaft verallgemeinernden Kategorie des psychischen und transgenerationellen Opferseins mutierte…

Mehr …

Israel: Mehr Anwälte als je zuvor

Die Zahl der Einwohner pro Rechtsanwalt in Israel ist im vergangenen Jahrzehnt rasant zurückgegangen. Während es zur Jahrtausendwende noch 275 waren, mussten sich 2010 –statistisch betrachtet – nur 170 Israelis einen Anwalt teilen. Dies geht aus einer neuen Studie des Wirtschaftsinformationsunternehmens Dun & Bradstreet hervor…

Mehr …

Welcome to the Free World: Lieder vom Mittelmeer

Seltsamerweise betrauern gerade jene das Ende der 30-Jährigen Zeit Mubaraks, die am ägyptischen Diktator zu seiner Zeit kein gutes Haar liessen und stets den antisemitischen Charakter des Systems betonten und dem Frieden sowieso nicht trauten, weshalb auch von weiteren Friedenshoffnungen möglichst weit Abstand genommen werden sollte usw. usf… Wie dem auch sei, der Umsturz hat alle überrascht…

Mehr …

Tel Avivier entscheiden über Zukunft des Dizengoff-Platzes

Die Tel Aviver Stadtverwaltung wird in Kürze eine groß angelegte Umfrage unter den Einwohnern durchführen, die über das zukünftige Schicksal des berühmten Dizengoff-Platzes entscheiden soll. Die Bürger können für eines von drei Szenarien votieren: die Renovierung des erhöhten Platzes, die Rückkehr des Platzes an seinen ursprünglichen Ort auf Straßenniveau oder die Rückkehr auf Straßenniveau mit Bau eines neuen unterirdischen Parkhauses…

Mehr …