- haGalil - https://www.hagalil.com -

Haus der Ewigkeit

Eine Fotodokumentation jüdischer Friedhöfe im mitteleuropäischen Kulturraum

Seit 18 Jahren fotografieren die beiden Berliner Bildautoren Marcel-Th. und Klaus Jacobs mit einer analogen Leica-Kamera bekannte und weniger bekannte jüdische Friedhöfe in Deutschland, Polen, der Ukraine und der Tschechischen Republik und halten ihre Eindrücke in Schwarz-Weiß-Fotografien fest. Mehr als siebzig jüdische Friedhöfe konnten sie bisher dokumentieren. Nun ist eine Auswahl ihrer Bilder, ergänzt mit kurzen Steckbriefen und Hintergrundinformationen sowie ausgewählten Grabbeispielen, bei Hentrich & Hentrich erschienen.

Die Bilder zeugen von der Vielfalt jüdischen Lebens im mitteleuropäischen Kulturraum und den Veränderungen vom 18. bis 20. Jahrhundert. Sämtliche Kunstrichtungen von Romanik und Gotik über Renaissance, Barock und Neoklassizismus bis hin zu modernen Einflüssen von Jugendstil und Art déco sind dabei vertreten. Die Bilder zeugen aber auch von der Abwesenheit jüdischen Lebens, vor allem in Osteuropa, wo die Autoren manchmal nur noch herumliegende Grabsteinfragmente als einzige Spuren ausmachen konnten.

Ein wunderschöner Band, der zum Blättern und Schmökern einlädt. Marcel-Th. Jacobs möchte das Projekt auch nach dem Tod von Klaus Jacobs fortsetzen und lädt auch seine Leser ein, das Projekt mit eigenen Recherchen und Beiträgen zu unterstützen.

Weitere Informationen zum Projekt:
http://www.juedische-friedhoefe.de

Klaus Jacobs, Marcel-Th. Jacobs: Haus der Ewigkeit. Jüdische Friedhöfe im mitteleuropäischen Kulturraum, Hentrich & Hentrich 2022, 172 S., 69 Abb., Euro 28,00, Bestellen?

Leseprobe (PDF)