- haGalil - https://www.hagalil.com -

Stiftung ZURÜCKGEBEN

Die Stiftung ZURÜCKGEBEN. Stiftung zur Förderung jüdischer Künstlerinnen und Wissenschaftlerinnen schreibt die jährliche Projektförderung für Stipendien für das Förderjahr 2023 aus. Die Ausschreibung läuft vom 02. Juni bis zum 30. September 2022. 

Die Stiftung ZURÜCKGEBEN vergibt jährlich Fördermittel für Projekte jüdischer Künstlerinnen und Wissenschaftlerinnen, die in Deutschland leben und arbeiten. Sie fördert in den unterschiedlichsten Bereichen wie Film, Literatur (z.B. Romane, Gedichtsammlungen, Sachbücher, Biographien), Tanz und Theater, bildende Kunst (z.B. Ausstellungen), Wissenschaft (z.B. Forschungsvorhaben, universitäre Abschlussarbeiten). Eine Förderung ist altersunabhängig möglich.

Das Antragsformular sowie alle weiteren Informationen sind abrufbar unter:
https://www.stiftung-zurueckgeben.de/wann-und-wie-eine-bewerbung-moeglich-ist/

Ins Leben gerufen wurde die Stiftung ZURÜCKGEBEN im Jahr 1994 in Berlin. Angeregt wurde sie durch eine Initiativgruppe jüdischer und nichtjüdischer Frauen, die vermuteten, dass es sich bei ihren Erbschaften um Raubkunst handelte. Da sie trotz intensiver Recherche deren ursprüngliche Besitzer_innen nicht ausfindig machen konnten, bildete der Erlös der Verkäufe das Gründungskapital der Stiftung. (Mehr zur Geschichte der Stiftung)

Anliegen der Stiftung ZURÜCKGEBEN war und ist es, Menschen zu gewinnen, die durch Spenden und Zustiftungen einen Beitrag leisten, um jüdisches Leben in Deutschland zu fördern. Die Stiftung ZURÜCKGEBEN freut sich über jede Spende.