- haGalil - https://www.hagalil.com -

Zwei Soldaten sterben durch Friendly Fire

In der Nacht zu Donnerstag (13.1.) wurden zwei Offiziere der israelischen Verteidigungsstreitkräfte während einer Sicherheitspatrouille nah einer Basis im Jordantal versehentlich getötet. Die beiden Soldaten wurden falsch identifiziert und irrtümlich beschossen.

Die Getöteten sind:
Maj. Ofek Aharon, 28 Jahre alt.
Maj. Itamar Elharar, 26 Jahre alt und verheiratet.

Premierminister Naftali Bennett: „Die beiden Kommandeure hatten ihre besten Jahre der Sicherheit Israels und der Verteidigung unseres Heimatlandes gewidmet. Das gesamte israelische Volk trauert um sie. Die IDF untersuchen den schwerwiegenden Vorfall und werden die notwendigen Lehren daraus ziehen.“

Newsletter der Botschaft des Staates Israel