Deutschland 2021

Es ist schon erstaunlich, was alles passieren muss. Keine Ahnung, was man noch dazu sagen soll? Deutschland hat ein Antisemitismus-Problem?

In Hamburg wird ein Jude so heftig zusammengeschlagen, dass er vielleicht auf einem Auge erblindet. Alle sind schockiert, verurteilen. Grässlich! Ja, wirklich ein schrecklicher Vorfall, hoffen wir, dass der angegriffene Mann wieder ganz gesund wird. 

Aber es fängt mit Worten an, Worte, die wohl jede Jüdin, jeder Jude in Deutschland schon einmal zu spüren bekommen hat. 

Danke an Gil Ofarim, dass er so offen und ehrlich war, seine Reaktion auf den Antisemitismus, den er in Leipzig erleben musste, zu teilen. Gut, wenn ein Promi wie er das tut, vielleicht sehen ja so junge Menschen, was Antisemitismus bewirkt. Auch der, der einen nicht ins Krankenhaus bringt. 

Und das wirklich Schockierende ist daran, dass von dem Verhalten des Mitarbeiters abgesehen, mal wieder keiner was gesagt hat! Keiner ist eingeschritten! Alle haben schön ihren Mund gehalten. Entweder weil es ihnen egal ist oder weil sie zustimmen.

Das ist Deutschland 2021! Es gibt nichts mehr zu sagen.

 

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Gil Ofarim (@gilofarim)

Bild oben: Instagram Gil Ofarim