- haGalil - https://www.hagalil.com -

Gedenken an Terroropfer der Hisbollah

In dieser Woche gedenken wir den Opfern von zwei Terroranschlägen der vom Iran finanzierten Hisbollah…

Am 18.7.1994 wurden 85 Menschen bei einem Bombenanschlag auf das Jüdische Gemeindezentrum AMIA in Buenos Aires ermordet.

Am 18.7.2012 wurden 6 Menschen bei einem Selbstmordattentat am Flughafen Burgas in Bulgarien ermordet.

Die EU muss Irans Stellvertreter Hisbollah in ihrer Gesamtheit auf die Terrorliste setzen.

Newsletter der Botschaft des Staates Israel
Bild oben: Terroranschläge der Hisbollah in Buenos Aires (links) und Burgas (rechts)