- haGalil - https://www.hagalil.com -

75 Jahre nach Auschwitz – wie bedroht ist jüdisches Leben in Deutschland heute?

Mehr als eine Million Menschen, überwiegend Juden, wurden während der NS-Herrschaft im Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz ermordet. Wie geht es Juden, die in Deutschland leben, heute – in Zeiten des zunehmenden Antisemitismus?…

Dossier Politik, BR2, 22.02.2020

Wie bedroht sind jüdische Gemeinden in Bayern?
Margit Ringer berichtet von Amberg

Antisemitismus und Heimatlosigkeit in drei Epochen – Porträt der 86-jährigen Jüdin Salomea Genin
Von Lina Verschwele

Zufluchtsort Israel, Zufluchtsort Internet – Mutter und Tochter
Gründerinnen des Online-Magazins „haGalil“ über jüdisches Leben in Deutschland
Von Julio Segador

Studiogast: Prof. Samuel Salzborn, Politikwissenschaftler und Antisemitismus-Forscher an der Universität Gießen

Moderation: Jörg Paas

Zum Nachhören