- haGalil - https://www.hagalil.com -

Zwischen Kamelwolle und Hightech

Buchpräsentation in München…

Zwischen Kamelwolle und Hightech: Starke Frauen in IsraelMontag, 11. Mai 2015, 19:00 Uhr
Im Jüdischen Gemeindezentrum am St.-Jakobs-Platz 18

Buchpräsentation: „Zwischen Kamelwolle und Hightech. Starke Frauen in Israel“.

Die gebürtige Wienerin Daniela Segenreich lebt seit 1988 in Israel. Die freie Journalistin schreibt u.a. für den Standard, Die Welt, NZZ/, Wina und den ORF. In ihrem im Styria Verlag (Wien) erschienenen Reportageband beschreibt sie fünfzehn unterschiedliche Lebensentwürfe israelischer Frauen, fromm oder säkular, jüdisch, christlich, drusisch oder muslimisch, berufstätig, politisch, Drag-Queen oder Hausfrau. Israel gilt als fortschrittlich westliches Land, in dem Frauen von Anfang an den Männern offiziell gleichgestellt sind.

Und doch sind die Frauen bis heute gefordert, ihren Weg zwischen Tradition und Moderne zu finden. Hier werden die Bruchlinien, Konflikte und Entwicklungen der israelischen Gesellschaft deutlich.

Dazu gibt Daniela Segenreich im Gespräch mit Ellen Presser Auskunft.

Lesung: Susanne Weinhöppel.

Eintritt 7,- Euro, ermäßigt 5,- Euro
Karten unter (089)202400-491 oder per E-Mail karten@ikg-m.de und an der Abendkasse.

Veranstalter: Kulturzentrum der Israelitischen Kultusgemeinde