- haGalil - https://www.hagalil.com -

IDF Soldat entführt und ermordet

Am Freitag Abend wurde der 20jährige Soldat Tomer Hazan von einem Palästinenser entführt und ermodert…

Tomer Hazan s"lWie es der 42jährige Nidal Amar geschafft hat, den Soldaten zu überzeugen, sich mit ihm ein Taxi zu teilen und mit ihm zu fahren, ist unklar. Beide arbeiteten in jedem Fall zusammen in einem Restaurant in Bat Yam und waren gut bekannt. Noch vor kurzem hatten sie zusammen bei einer Abschlussparty gefeiert und getanzt.

Tomer wurde am Freitag von seiner Familie als vermisst gemeldet. Spezialeinheiten der Armee und des Shin Bet Inlandsgeheimdienstes stürmten schließlich das Haus von Nidal Amar in Beit Amin in der Westbank. Amar gab zu, den Soldaten entführt und getötet zu haben, um im Austausch für die Leiche die Freilassung seines Bruders zu erzwingen, der seit 2008 wegen terroristischer Aktivitäten in israelischer Haft sitzt. Die Leiche von Tomer Hazan konnte in einem Brunnen in der Nähe des Dorfes geborgen werden.

Der Shin Bet betonte, dass es sich um die Aktion eines einzelnen handelte, der keine größere Organisation zugrunde lag. Es habe jedoch allein in den letzten Monaten über 30 Versuche gegen, israelische Soldaten zu entführen.

Tomer Hazan wird am heutigen Sonntag am Militärfriedhof in Holon begraben. Jehi sichro baruch.