- haGalil - https://www.hagalil.com -

Arabisch-israelischer Schwimmer gewinnt Gold mit Weltrekord

Ein junger arabisch-israelischer Schwimmer hat am vergangenen Mittwoch Sportgeschichte geschrieben: der 16-jährige Mark Hinnawi gewann als erster arabischer Israeli eine Goldmedaille bei einem olympischen Jugendwettbewerb…

Beim Europäischen Olympischen Jugendfestival in Utrecht (Holland) unterbot Hinnawi im Finale über 400 Meter Freistil mit einer Zeit von 3:57:73 Minuten nicht nur seine persönliche Bestzeit um fast sechs Sekunden, sondern stellte zugleich einen neuen Weltrekord in seiner Altersklasse auf.

Der junge Mann stammt aus Jaffa und gilt als eines der größten Talente im israelischen Schwimmverband. Mark Hinnawi hat große Ziele, nicht nur im Sport: er möchte Medizin studieren und Arzt werden. Im Schwimmbecken liegen seine Stärken eigentlich auf den längeren Strecken, also über 800 Meter und 1500 Meter. Aller Voraussicht nach wird Hinnawi auch bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro für Israel an den Start gehen.

Der Leiter der israelischen Delegation in Utrecht, Dani Oren, hört es eigentlich nicht gern, wenn in der Presse die Tatsache betont wird, dass Hinnawi arabischer Israeli ist. Oren sagte: „Er ist einer von uns. Sie müssten erleben, wie ihn hier alle lieben. Der Jubel im Team nach seinem Sieg war Ausdruck euphorischer und echter Freude.“

Ynet, 18.07.13, Newsletter der Botschaft des Staates Israel