- haGalil - https://www.hagalil.com -

Hilfe für traumatisierte Kinder

JNF-KKL öffnet Sommerferienlager Nes Harim…

Der Jüdische Nationalfonds – Keren Kayemed LeIsrael ruft zum Spenden für Kinder und ihre Familien im Süden Israels auf. Die Region ist seit Tagen unter Dauerbeschuss von Terrororganisationen aus dem Gaza-Streifen. Alleine gestern und heute wurden 250 Raketen abgefeuert. 250.000 Kinder harren in Schutzräumen aus. In Kiriyat Malachi starben drei Menschen. Ein 14-jähriger Junge und zwei Babys liegen verletzt in Krankenhäusern. Die Lebenssituation ist unerträglich.

Um diesen Kindern und ihren Familien zu helfen, hat der JNF-KKL das Sommerferienlager Nes Harim in der Nähe von Jerusalem für Betroffene geöffnet. Sobald die Sicherheit für Bustransporte gegeben ist, werden Kinder aus der Region mit ihren Angehörigen dort einige Tage in Ruhe und geschützt vor Angriffen verbringen können. Sie erhalten dort auch eine psychologische Betreuung.

„Damit wir das Angebot des Aufenthaltes in Nes Harim möglichst Vielen machen können, benötigen wir finanzielle Unterstützung. Alleine die Kosten für ein Kind betragen 180 Euro“, erklärt Dr. Shaul Chorev, Hauptdelegierter des JNF-KKL für Deutschland. „Wir bitten daher diejenigen, denen Israel und die Menschen am Herzen liegen, um Spenden. Jeder Euro hilft.“

Weiter unter: http://www.jnf-kkl.de/cgi-bin/internetal.pl?d=1&fw=&a=p1632&gr=14000101