- haGalil - https://www.hagalil.com -

Müssen wir schon "raus"? – Und wohin?

… Oder können wir noch bleiben? – Und wie lange?… Ein Text von Theodor Herzl, vertont von Aviv Livnat…

Hazrikhim anu kwar lehistalek – ulean?
O jekholim anu adajin lehischa’er – ulekhama Sman?

Das gewöhnliche Volk hat kein historisches
Verständnis – und kann keines haben.Es weiß nicht, dass die Sünden des Mittelalters
jetzt an den europäischen Völkern heimkommen.Wir sind das, wozu man uns
in den Ghetti gemacht hat.

Müssen wir schon „raus“?
– Und wohin?
Oder können wir noch bleiben?
– Und wie lange?

Können wir auf bessere Zeiten hoffen,
uns in Geduld fassen, mit Gottergebung abwarten,dass die Fürsten und Völker der Erde
in eine für uns gnädigere Stimmung geraten?Wir sind das, wozu man uns
in den Ghetti gemacht hat.

Müssen wir schon „raus“?
– Und wohin?
Oder können wir noch bleiben?
– Und wie lange?…

Musik: Aviv Livnat, Text: Theodor Herzl, Video: Boaz Weiss

Texte etc.: Müssen wir schon „raus“? – Und wohin?
Oder können wir noch bleiben? – Und wie lange?…

Die Erinnerung an drei Wochen der Furcht:
Drei finstere Wochen

Genau drei Wochen liegen zwischen dem 17. Tammus und dem 9. Aw. Das sind die drei finstere Wochen: die Erinnerung an drei Wochen der Furcht, als die Unverzagten in Jerusalem im Kampf gegen die Römer ihre letzten Kräfte einsetzten…