- haGalil - https://www.hagalil.com -

Terroranschlag an israelisch-ägyptischer Grenze

Ein israelischer Zivilist ist heute Morgen etwa 30 km südlich des Gazastreifens in einem Hinterhalt getötet worden…

Terroristen, die von Ägypten aus illegal die Grenze überquert hatten, ließen eine Bombe am Straßenrand detonieren und beschossen zwei israelische Fahrzeuge mit Panzerabwehrraketen. Die Zivilisten in den Fahrzeugen befanden sich auf dem Weg zur Baustelle für den Grenzzaun zwischen Israel und Ägypten.

Soldaten der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (ZAHAL), die zum Tatort kamen, feuerten auf die Terroristen und töteten zunächst einen von ihnen. Ein zweiter Terrorist wurde bei einer anschließenden Verfolgungsjagd getötet. Einer der beiden hatte einen weiteren Sprengsatz bei sich getragen, der beim Beschuss detonierte.

Raketen auf Israel

Palästinensische Terroristen haben am Freitag aus dem Sinai heraus zwei Gradraketen auf israelisches Gebiet abgefeuert.

Die Raketen detonierten in der Region Ovda und im Bezirk Mitzpe Ramon. Es ist damit erstmals palästinensischen Gruppen gelungen, diese Bezirke mit ihren Raketen zu erreichen.

Haaretz, 17.06.12, Israelische Verteidigungsstreitkräfte, 18.06.12