Kabinett stimmt Trajtenberg-Empfehlungen zu

0
36

Die Regierung hat gestern (Sonntag) die Empfehlungen der Trajtenberg-Kommission für soziale und wirtschaftliche Reformen angenommen. 21 Minister stimmten dafür, acht Minister waren gegen die Annahme der Empfehlungen…

Ministerpräsident Binyamin Netanyahu zeigte sich zufrieden mit dem Ergebnis der Abstimmung.

„Ich habe mein Versprechen gehalten“, erklärte er im Anschluss an die wöchentliche Kabinetssitzung. „Der Trajtenberg-Bericht ist gut für die israelischen Bürger. Er wird die Lebenshaltungskosten reduzieren, die verfügbaren Einkommen vergrößern, mehr Wohnraum verfügbar machen und für eine bessere Finanzierung der Vorschul-Erziehung sorgen.“

Die Anführer der Proteste sowie auch die Opposition zeigten sich weniger angetan von den Vorschlägen der Kommission.

Haaretz, 09.10.11, Newsletterd er Botschaft des Staates Israel